suchen
Personalie

Verstärkung für Aral

1180px 664px
Romana Blume
©

Romana Blume beerbt 2017 Stefan Mahler als Vertriebsleiterin Car & Van bei Aral Card Service in Deutschland.

Verstärkung im Bereich Tankkarten: Romana Blume übernimmt ab Januar 2017 die Position als Vertriebsleiterin Car & Van bei Aral Card Service in Deutschland. Wie das Unternehmen mitteilte, folgt die 42-Jährige auf Stefan Mahler.

Blume hat langjährige Erfahrung im Marketing und Vertrieb des B2B-Bereichs in allen Segmenten und Vertriebskanälen. Seit 2,5 Jahren ist sie bei Aral bzw. BP Europa zuständig als European Cards Sales & Program Manager im Tankkartengeschäft und verantwortet dabei unter anderem die strategische Sales-Planung und operative Steuerung des Kleinkundensegments in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien und Polen sowie die Strategie, Planung und Umsetzung des europaweiten "Churn-Managements" (Kundenabwanderung) und "Cross- & Upsellings" (Customer Relationship Mangement und Experience). (af)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Personalie:




Autoflotte Flottenlösung

Aral Aktiengesellschaft Aral Card Service

Wittener Str. 45
44789 Bochum

Tel: +49 (0) 800 / 7 23 71 15 (Mo-Fr in der Zeit von 7-19 Uhr, kostenfrei)
Fax: +49 (0) 234 / 315 – 2774

E-Mail: business@aral.com
Web: www.aral-plus.de



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Weltpremiere Skoda Octavia

Raum trifft Technik

Mit großem Aufgebot hat der neue Skoda Octavia in Prag Weltpremiere gefeiert. Der Tscheche setzt auf die modernste Konzern-Technik und hat sich einiges beim VW Golf...


img
EU

Neue Auto-Sicherheitssysteme beschlossen

Die EU-Staaten haben sich auf einige neue, verpflichtende Sicherheitssysteme für Neuwagen geeinigt. So soll es beispielsweise ab 2022 in allen neuen Fahrzeugen eine...


img
Autoflotte Fuhrpark-Tag 2019

Aufbruch in neue Mobilität

Trotz vieler Querelen ist die Affinität zum Diesel in Fuhrparks nach wie vor hoch. Das könnte sich angesichts der neuen E-Modelle und wachsenden Ladeinfrastruktur...


img
Fleet Europe Summit 2019

Wichtige Weichenstellungen

Rund 20 Teilnehmer aus unterschiedlichen europäischen Ländern nahmen am 6. und 7. November 2019 am Fleet Europe Summit 2019 teil. Für laufende als auch künftige...


img
VW ID. Space Vizzion

Elektro-Konkurrenz für den Passat

Mit dem ID.3 hat VW ganz aktuell eine E-Alternative zum Golf im Programm. In zwei Jahren soll auch der Passat batteriebetriebene Konkurrenz erhalten.