suchen
Personalie

Verstärkung für Athlon Germany

1180px 664px
Philipp Berg
©

Philipp Berg ist ab sofort neuer Commercial Director beim Düsseldorfer Fuhrparkmanagement- und Leasinganbieter.

Die Athlon Germany GmbH hat eine personelle Veränderung im Management bekannt gegeben. Ab sofort leitet Philipp Berg als neuer Commercial Director den Bereich Customer Excellence & Sales im Unternehmen. Berg startete seine Laufbahn 2006 im Financial Services-Umfeld. Über mehrere Leitungsfunktionen im Fuhrparkmanagement und Vertrieb der ALD Automotive-Gruppe kam der Diplom-Kaufmann 2013 als Leiter Vertrieb & Marketing zur Daimler Fleet Management (DFM). Zuletzt verantwortete Berg die europaweite Integration von DFM und Athlon. (red)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Athlon:




Autoflotte Flottenlösung

Athlon Germany GmbH

Am Seestern 24
40547 Düsseldorf

Tel: +49-(0)-211 5401-7000
Fax: +49-(0)-211 5401 7099

E-Mail: redaktion@athlon.com
Web: www.athlon.com/de/de-de/unternehmen


Fotos & Videos zum Thema Athlon

img

Athlon Deutschland - Neuaufstellung


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Citroën Berlingo

Gut gesichert, praktisch verstaut

Damit die Ladung im kleinen Stadtlieferwagen Berlingo ordentlich gesichert werden kann, bietet Citroën nun spezielle Ausbaulösungen an.


img
Notbremssysteme im Test

Mit Luft nach oben

Zunehmend mehr Autos bieten Kollisionsverhinderer, die auch beim Rückwärtsfahren vor Zusammenstößen schützen. Allerdings arbeiten diese oft nicht ganz so zuverlässig,...


img
Autoflotte Fuhrparktag in Wolfsburg

Unter Strom

Beim ersten Autoflotte Fuhrparktag des Jahres 2019 drehte sich alles um Elektromobilität. In fünf Themenblöcke unterteilt ging es um Autos, Finanzdienstleistungen,...


img
Hardware-Nachrüstung

Scheuer hat Zweifel

Laut Bundesverkehrsminister liegt noch kein einziger Antrag für Hardware-Nachrüstung von Diesel-Pkw seitens der Hersteller vor. Er sei gespannt, ob die Firmen bis...


img
Diesel-Abgaswerte

Manipulationsverdacht bei weiteren Daimler-Modellen

Einem Medienbericht zufolge könnten beim Autobauer deutlich mehr Fahrzeuge bei Diesel-Abgaswerten manipuliert worden als ursprünglich angenommen. Das KBA prüft den...