suchen
Peugeot-"Gewerbewochen"

Kastenwagen zum Aktionspreis

1180px 664px
Peugeot Partner
©

Peugeot bietet Gewerbekunden im Herbst den neuen Partner für 11.290 Euro netto an. Ebenfalls interessant: der "3 Jahre-Sorglos-Service".

Peugeot bringt die "Gewerbewochen" zurück. Vom 1. September bis zum 30. November 2019 unterbreitet die Löwenmarke Unternehmen und Dienstleistern zwei attraktive Angebote: den Kastenwagen Partner zum Aktionspreis und den "3 Jahre-Sorglos-Service".

Als Aktionsmodell kommt der Partner mit vier zusätzlichen Ausstattungen zum Gewerbekunden. Dazu gehören eine Klimaanlage, eine Multiflex-Doppelbeifahrersitzbank, eine verblechte Schiebetür auf der rechten Seite und ein Gummibodenbelag im Laderaum. In dieser Konfiguration ruft Peugeot 11.290 Euro für den kleinen Transporter netto auf, was einem Preisvorteil von über 7.000 Euro entsprechen soll. Den Antrieb übernimmt ein 1,2 Liter großer Benzinmotor mit 81 kW / 110 PS.

Der "3 Jahre-Sorglos-Service" soll Gewerbekunden ein hohes Maß an Planungssicherheit bieten. Für 9,90 Euro im Monat gibt es eine Garantieverlängerung um drei Jahre, eine Mobilitätsgarantie im Schadensfall sowie Wartung und Verschleißreparaturen. "Damit sinken die laufenden Kosten auf ein Minimum", so Mathias Kalkbrenner, Leiter Vertrieb Businesskunden und Nutzfahrzeuge bei Peugeot Deutschland.

Der Service kann für die Nfz-Modelle Partner, Expert und Boxer bei Barkauf, Finanzierung oder Leasing erworben werden. Auch die Edition-Modelle mit branchenspezifischen Ausbauten lassen sich damit absichern. (red)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Gewerbekunden:





Fotos & Videos zum Thema Gewerbekunden

img

"Autoflotte vor Ort" in Frankfurt

img

AUTOHAUS next: Servicemanager für Gewerbekunden (Trailer)

img

ATU-Flottentreff


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Sixt Leasing

Startschuss für Flottenkunden-App

Von den Vertragsdaten über Schadenmeldungen bis hin zur Werkstattsuche: Die neue Sixt Leasing-App soll Dienstwagenfahrern das Leben leichter machen.


img
Emissionsvorgaben

Neuwagen stoßen deutlich weniger CO2 aus

Die verschärften CO2-Vorgaben zeigen Wirkung: Die Autohersteller haben ihren CO2-Ausstoß hierzulande im vergangenen Jahr merklich reduziert.


img
Versicherer

E-Autos nur in Ausnahmen an normalen Steckdosen laden

Übliche Schutzkontaktsteckdosen sind nicht für eine höhere Dauerbelastung, wie beim Laden von Elektroautos, ausgelegt. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft...


img
Citroën e-Berlingo

Der Dritte im elektrischen Bunde

Auch der elektrische Citroën Berlingo nutzt die bekannte Technik des PSA-Konzern. Bis er auf den Markt kommt, dauert es aber noch ein wenig.


img
E-Autos

Aufgestockte Förderprämie sorgt für Rekordzahlen

Mit mehr als 650 Millionen Euro hat der Staat im vergangenen Jahr den Kauf von Elektroautos subventioniert. Richtigen Schwung brachte aber erst die Aufstockung der...