suchen
Pitstop

Geprüfte Inspektionsqualität

1180px 664px
Zertifikatsübergabe: Jürgen Brauckmann, Leiter Mobilität beim TÜV Rheinland, und Pitstop-Geschäftsführer Stefan Kulas
©

Der TÜV Rheinland hat in über 200 Pitstop-Filialen den gesamten Ablauf einer Inspektion unter die Lupe genommen.

Die Werkstattkette Pitstop hat jetzt zum zweiten Mal das Zertifikat "Überwachte Inspektionsqualität" vom TÜV Rheinland erhalten. Nach Angaben des Unternehmens wurde von 2012 bis 2015 in deutschlandweit über 200 Filialen der gesamte Ablauf einer Inspektion – vom Zustand der Werkstatt über die Durchführung aller Arbeiten bis hin zur Mitarbeiter-Qualifikation – unter die Lupe genommen.

"Unsere Kunden sind bei einer Inspektion bei Pitstop immer auf der sicheren Seite. Alle Wartungsleistungen werden streng nach Herstellervorschrift durchgeführt und ins Serviceheft eingetragen", sagte Geschäftsführer Stefan Kulas anlässlich der Urkundenübergabe durch Jürgen Brauckmann, Leiter Mobilität beim TÜV Rheinland. Das Zertifikat stärke das Vertrauen der Kunden. (red)

Weitere Informationen über die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen lesen Sie im Autoflotte Spezial – pitstop




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Inspektion:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kraftstoffpreise im ersten Halbjahr

Mehr als 30 Cent Differenz

Der Corona-Lockdown hat auch den Kraftstoffmarkt durcheinandergewirbelt. Ende April waren die Spritpreise auf ihrem Tiefststand.  


img
Experten

Lastenräder können zur Verkehrswende beitragen

Vor allem in Gebieten, wo Fußgängerzonen und geringe Durchschnittsgeschwindigkeiten Autos ausbremsen, sind Cargobikes im Vorteil. Nach Meinung von Fachleuten können...


img
Fuhrparkmanagement

Online-Training für Einsteiger

Worauf neue Fuhrparkverantwortliche in den ersten Wochen besonders achten müssen, vermittelt der BVF jetzt in einem kompakten Selbstlernkurs.


img
Apporo

Corona-Schutz für Flottenfahrzeuge

Die PVC-Folie "Taxiglas" der Apporo GmbH ist in fast alle gängigen Kfz-Typen einsetzbar.


img
Neuer Bußgeldkatalog

Länder setzen neue Fahrverbots-Regeln außer Kraft

Das Hin und Her beim neuen Bußgeldkatalog stellt auch die Bundesländer vor Herausforderungen. Einige wollen schnellstmöglich zur alten Rechtslage zurückkehren.