suchen
Plug-in-Hybride

Dienstwagenbonus kostet 130 Millionen Euro

1180px 664px
Plug-in-Hybride entfalten nur wenig Klimawirkung.
©

Die halbierte Dienstwagensteuer macht die nur eingeschränkt klimafreundlichen Plug-in-Hybride attraktiv. Den Staat kostet die umstrittene Förderung Millionen.

Die Steuervorteile für Dienstwagen mit dem umstrittenen Plug-in-Hybridantrieb (PHV) haben den Staat bislang rund 130 Millionen Euro gekostet. Das hat die Bundesregierung auf Anfrage des Parlaments erklärt. Sie schätzt die Zahl der von der Erleichterung betroffenen Fahrzeuge auf aktuell rund 95.000.

Der geldwerte Vorteil muss bei PHV-Dienstwagen seit 2019 nicht mit einem, sondern nur mit 0,5 Prozent des Fahrzeuglistenpreises versteuert werden. So will die Bundesregierung für eine schnelle Verbreitung der E-Mobilität sorgen.

Die Regelung ist aufgrund der umstrittenen Klimawirkung der Fahrzeuge in der Kritik. Plug-in-Hybride verfügen nur über eine relativ geringe elektrische Reichweite und sind daher auf regelmäßiges Aufladen angewiesen. Studien legen nahe, dass das vor allem von Dienstwagennutzern selten getan wird. Neben der 0,5-Prozent-Regelung profitieren PHVs auch vom Umweltbonus. Beide Fördermaßnahmen gelten auch für eine E-Autos – Kritiker des PHV wollen sie auf diese beschränken. (SP-X)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Plug-in-Hybrid:





Fotos & Videos zum Thema Plug-in-Hybrid

img

Citroën C5 X (2022)

img

Peugeot 308 (2022)

img

Mitsubishi Eclipse Cross Plug-in Hybrid (Fahrbericht)

img

Mercedes-Benz C-Klasse (2022)

img

Vorab-Test: Mercedes C-Klasse (2021)

img

Toyota RAV4 Plug-In-Hybrid


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Branchenverband

VMF mit neuem Webauftritt

In den vergangenen drei Jahren hat sich nicht nur der Mobilitätsmarkt mit hohem Tempo weiterentwickelt, sondern auch der VMF. Das wird jetzt auch im Internet sichtbar.


img
BGH

VW muss Diesel-Klägern Finanzierungskosten erstatten

Seit dem ersten Karlsruher Urteil zum Abgas-Skandal steht fest: Betroffene können in vielen Fällen ihr Auto zurückgeben, müssen sich auf den Kaufpreis aber die Nutzung...


img
GMC Hummer EV SUV

Kleiner Riese

Über fünf Meter lang, über 800 PS stark – was nach einem eigentlich überdimensionierten Auto klingt, ist in Wirklichkeit die kleine Ausführung des neuen Hummer.


img
Auto-Abo

Zeit für Neues?

Flexibel bleiben. Ein Gebot der Stunde. Abonnements ohne lange Laufzeiten und mit Wechselmöglichkeiten versprechen dieses Credo. Auto-Abos liegen im Trend und kommen...


img
Flottengeschäft

Continental bündelt Reifen-Serviceportfolio in Europa

Das komplette Reifenmanagement, künftig unter dem Dach "Conti360° Solutions" zusammengefasst, soll Kunden aus der Transportbranche bei Digitalisierung und Nachhaltigkeit...