suchen
Porsche Mission E Cross Turismo

Kombi im SUV-Stil

8
1180px 664px
Porsche zeigt in Genf eine Kombi-Variante des Mission E.
©

Porsche stellt der Elektro-Limousine Mission E einen Kombi im SUV-Stil zur Seite. Neben dem Antrieb ist auch der Innenraum zukunftsweisend.

Mit der Studie Mission E Cross Turismo zeigt Porsche möglichen Zuwachs für seine künftige Elektroautofamilie. Das knapp fünf Meter lange Konzeptfahrzeug mischt Elemente des Panamera Kombi mit SUV-Komponenten und orientiert sich davon abgesehen stilistisch an der 2015 als Studie vorgestellten E-Limousine Mission E.

Vor allem im Innenraum geht der Cross Turismo jedoch neue Wege. Das Cockpit verzichtet fast gänzlich auf Knöpfe und Schalter, die Bedienung erfolgt stattdessen über Bildschirme, die per Augenbewegung gesteuert werden.  

Offroad-Kombi mit 600 PS

Für den Antrieb kommen an beiden Achsen E-Motoren mit insgesamt mehr als 440 kW / 600 PS zum Einsatz, die den Allrader in unter 3,5 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen. Tempo 200 ist nach zwölf Sekunden erreicht. Die Reichweite soll jenseits der 500 Kilometer liegen. Ob der elektrische Offroad-Kombi in Serie geht, ist noch nicht klar. Angekündigt ist aber, dass die Serienversion der konzeptionell ähnlichen Limousine Mission E im kommenden Jahr startet. Bei einem Erfolg wäre der Kombi eine logische Ergänzung. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Elektroauto:





Fotos & Videos zum Thema Elektroauto

img

VW auf der IAA Nutzfahrzeuge

img

Maxus EV80 / Leaseplan

img

Audi e-tron

img

BMW Vision iNext

img

Mercedes Vision Urbanetic

img

Mercedes-Benz EQC (2020)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Winterreifentest 2018

Klare Gewinner, klare Verlierer

Folgt man den Ergebnissen des neuen Winterreifentests des ADAC, müssen gute Reifen teuer sein. Doch im Umkehrschluss sind nicht alle teuren Reifen auch gut.


img
CO2-Grenzwerte

Merkel will Autoindustrie nicht überfordern

Die Bundeskanzlerin will die Autobauer bei den von der EU geplanten neuen CO2-Grenzwerte nicht überfordern. Ansonsten bestehe die Gefahr, "dass wir die Autoindustrie...


img
Sprachassistent

Alexa fürs Auto

Wer zu Hause Alexa nutzt, muss sich im Auto künftig nicht mehr umstellen. Auch dort zieht die Sprachassistentin ein.


img
Bilanz der Sommerstaus

Weniger Stillstand

Traditionell ist Ende Juli, Anfang August die heiße Phase des Sommerreiseverkehrs. In diesem Jahr blieb das Chaos auf den Straßen aber offenbar aus.


img
Peugeot-Hybridmodelle

Allradantrieb und bis zu 300 PS

Peugeot führt den Hybridantrieb gleich in zwei Varianten ein: mit viel Leistung und mit noch mehr Leistung.