suchen
Preise für Mercedes-AMG A 45

Starkes Sextett

13
1180px 664px
Die Preise für die A45-Familie starten bei über 47.000 Euro netto.
©

Ab sofort ist der potente Baby-Benz mit bis zu 421 PS gleich für drei Karosserievarianten bestellbar. Im Vergleich zur Basisversion der A-Klasse wurde der Preis mehr als verdoppelt.

Mercedes nimmt ab sofort Bestellungen für die AMG-45-Versionen der A-Klasse und ihren Technikbrüdern entgegen. Die Preise der insgesamt sechs angebotenen Varianten bewegen sich zwischen 47.226 und 55.714 Euro ohne Mehrwertsteuer. Günstigste Version ist der A 45 4Matic+, dem dank seines Zweiliter-Vierzylinder-Benziners 285 kW / 387 PS zur Verfügung stehen, was eine Sprintzeit von glatt vier Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 erlaubt.

Alternativ gibt es für rund 4.700 Euro Netto-Aufpreis den A 45 S 4Matic+, dessen Namenszusatz S auf 310 kW / 421 PS verweist, mit denen sich der Spurt um eine Zehntelsekunde verkürzt. Im Vergleich zur Basisversion der A-Klasse liegt der Aufschlag für die Topversion bei gut 130 Prozent. Beide Motorvarianten sind grundsätzlich mit Allradantrieb und Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe verbandelt.

Als Alternative zum A 45 mit Steilheckkarosserie bietet Mercedes beide Leistungsversionen auch für den CLA und den CLA Shooting Brake an. Im Vergleich zur A-Klasse kosten die Limousine rund 3.300 bzw. der Kombi jeweils rund 3.800 Euro netto mehr. (SP-X)

Bildergalerie




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kompaktklasse:

Modellplaner


Autoflotte Flottenlösung

Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH

Siemensstraße 7
70469 Stuttgart

Tel: +49 711 17 39012

E-Mail: connect-business@daimler.com
Web: www.connect-business.net


Fotos & Videos zum Thema Kompaktklasse

img

Audi A3 (2021)

img

Hyundai i30 Facelift (2021)

img

VW Golf GTD (2021)

img

Cupra Leon / Cupra Leon Sportstourer

img

Seat Leon (2021)

img

Mercedes GLA 2020 Vorserienmodell


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Dataforce Tankkarten Analyse 2020

Hohe Nachfrage, mehr Anbieter

Wer nutzt schon die Tankkarte zum Laden des Stromers? Wenige, lautet hier die Antwort. Dataforce hat wieder den Markt der kleinen rechteckigen Helfer im Flottenalltag...


img
Fahrbericht Audi e-tron Sportback

Audis Superschwergewicht

SUV-Coupés sind angesagt. Ob bei BMW, Mercedes oder eben Audi – die Klassen der Flachheck-Ofroader vervielfachen sich. Zumindest bei den Verbrennern. Mit dem Audi...


img
Elektro-Autobauer

e.Go beantragt Schutzschirmverfahren

Das Elektroauto-Start-up hat schon einige Hürden nehmen müssen. Jetzt folgt in der Corona-Krise der nächste Rückschlag. Helfen soll den Aachenern ein Sanierungsverfahren...


img
EU-Urteil

Allein Radio im Mietwagen führt nicht zu Lizenzgebühr

Nach Ansicht des EuGH ist die bloße Bereitstellung von Fahrzeugen mit eingebautem Radio kein kommunikativer Akt urheberrechtlich geschützter Werke im Sinne der maßgeblichen...


img
Personalie

Toyota mit neuem Flottenchef

Daniel Avramovic hat zum 1. April die Verantwortung für den Geschäftskunden Service übernommen.