suchen
Preise für Mercedes-AMG GT

Leichtes Lifting, leichter Anstieg

1180px 664px
Der überarbeitete Mercedes-AMG GT R kostet künftig 172.200 Euro.
©

Mercedes-AMG schickt den Sportwagen GT mit einigen Neuerungen ins Frühjahr. Für diese müssen Kunden auch etwas tiefer in die Tasche greifen.

Mercedes-AMG hat den Konfigurator für die frisch geliftete GT-Familie scharf gestellt und damit auch die neuen Preise offiziell bekannt gegeben. Die steigen, wie es zu erwarten war.

Basisversion bleibt der 350 kW/476 PS starke Mercedes-AMG GT, dessen Preis um knapp 1.680 Euro netto auf rund 101.092 Euro ansteigt. Der 384 kW / 522 PS starke GT S kostet nunmehr 117.058 Euro netto, der GT C (410 kW / 557 PS) 127.983 Euro und das Topmodell GT R (430 kW / 585 PS) liegt bei 144.705 Euro netto. Auch die Roadster-Variante, von der es weiterhin keine R-Version geben wird, ist bestellbar. Hier liegen die Preise jeweils rund 10.100 Euro netto über denen des Coupés. (SP-X)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Mercedes-Benz:




Autoflotte Flottenlösung

Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH

Siemensstraße 7
70469 Stuttgart

Tel: +49 711 17 39012

E-Mail: connect-business@daimler.com
Web: www.connect-business.net


Fotos & Videos zum Thema Mercedes-Benz

img

Mercedes Vision AVTR

img

Mercedes e-Sprinter (2020)

img

Mercedes GLA (2020)

img

Geschenktipps für Autoaffine

img

Mercedes GLA 2020 Vorserienmodell

img

Digitalisierung von Mercedes-Nfz


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kia kündigt E-Offensive an

Bis 2025 komplette Stromer-Palette geplant

In wenigen Jahren sollen E-Autos für die Koreaner zur tragenden Säule heranwachsen und Teil eines grundlegenden Wandels werden.


img
Podcast Autotelefon

Telematik ahoi: Big Brother is watching you!

Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich im Autotelefon-Podcast am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. Die beiden Journalisten...


img
Städte

Tempo 30 in der Diskussion

Verkehrsminister Scheuer will Radfahren sicherer machen und die Straßenverkehrsordnung ändern. Den Parlamentariern von CDU/CSU und SPD geht der Vorschlag nicht weit...


img
Ratgeber

Das machen Autofahrer im Winter falsch

Ob früher Batterietod, Guckloch in der Windschutzscheibe oder die falschen Reifen: Im Winter begehen Autofahrer wider besseres Wissen viele unentschuldbare und oft...


img
Fahrbericht Ford Puma

Für Kompromisslose

Auch Ford kann sich dem SUV-Hype nicht entziehen und bringt nach EcoSport, Kuga und Edge nun den Puma. Das teilelektrifizierte Mini-SUV kommt mit neuem Verve und...