suchen
Prüfwesen

Neuer Vorsitzender bei Dekra Automobil

1180px 664px
Die neue Geschäftsführung der Dekra Automobil GmbH: Guido Kutschera (Vorsitzender, M.), Jann Fehlauer (l.) und Friedemann Bausch (r.).
©

Guido Kutschera folgt Anfang 2019 auf Wolfgang Linsenmaier, der in den Vorstand des Prüfkonzerns wechselt. Für ihn rückt Friedemann Bausch in die Geschäftsführung auf.

Die Dekra Automobil GmbH bekommt einen neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung. Zum 1. Januar 2019 folgt Guido Kutschera (50) in dieser Funktion auf Wolfgang Linsenmaier (52), der zeitgleich in den Vorstand des Stuttgarter Prüfkonzerns wechseln wird. Kutschera werde zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben, der Marktbearbeitung und Steuerung aller 75 Niederlassungen, für die strategische Ausrichtung der Dekra Automobil verantwortlich sein, teilte das Unternehmen mit.

Kutschera ist seit 2013 Mitglied der Geschäftsführung. Weiterhin an seiner Seite steht Jann Fehlauer (53), zuständig für die Dienstleistungsentwicklung der Bereiche Prüfwesen, Gutachten und Industrie. Neu in das Gremium rückt künftig Friedemann Bausch mit dem Verantwortungsbereich Finanzen. Der 47-Jährige leitet seit 2010 die Abteilung Mergers & Acquisitions bei Dekra und war in den vergangen Jahren für die erfolgreiche Abwicklung von zahlreichen Firmenübernahmen verantwortlich.

"Die Dekra Automobil GmbH ist mit 1,3 Milliarden Euro Jahresumsatz die wichtigste und größte Firma innerhalb des Dekra Konzerns", sagte Vorstandschef Stefan Kölbl am Donnerstag. "Wir sind überzeugt, dass die neue Führungsmannschaft nahtlos an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen wird." (rp)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Dekra:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Zulassungswesen

Kroschke mit neuer Leitungsfunktion

Als neuer Leiter Business Standards Zulassungsdienste soll Michael Tejic das Kerngeschäft der Christoph Kroschke GmbH zukunftsfest machen.


img
Fahrbericht Mazda3

Hält Blickkontakt

Der neue Mazda3 dürfte auffallen. Er setzt außen und innen auf eine reduzierte Designsprache, zudem auf eine ungewöhnliche Motorentechnik. Zunächst gibt es aber...


img
Autonomes Fahren

Kfz-Überwacher fordern Treuhänder für Daten

Moderne Fahrzeuge sammeln immer mehr Daten, dies wird bei autonomen Autos noch massiv zunehmen. Darunter sind auch viele sicherheitsrelevante Informationen. Wer...


img
Neue Vorschriften

Ladesäulenbetreiber vor akuten Problemen

Ab 1. April müssen dem neuen Eichrecht entsprechende Messgeräte in Ladesäulen eingebaut werden. Problem: Für die Schnellladestationen gibt es noch gar keine passende...


img
ADAC-Test

Transporter-Reifen fallen durch

Bei Kleintransportern sind Reifen oft auf geringen Verschleiß ausgelegt. Das führt aber bei ihrer Haftung auf Nässe zu gravierenden Nachteilen, wie der aktuelle...