suchen
PS-Team

Neuer Vertriebspartner in der Schweiz

1180px 664px
Kooperation beschlossen: Hubert Hammer (r.), Geschäftsführer AVS Schweiz, und Alxander Rigo (li.), Area Manager North and East Europe PS-Team
©

In Polen arbeitet PS-Team bereits mit der AVS Gruppe zusammen. Jetzt wird die Kooperation auf den Schweizer Markt ausgedehnt.

PS-Team hat einen neuen Kooperationspartner in der Schweiz. Ab sofort vertreibt die AVS Schweiz GmbH die PS-Team-Produkte an die Kunden aus der dortigen Finanz- und Mobilitätsbranche. In einem ersten Schritt werden laut einer aktuellen Unternehmensmitteilung die Assetregister "PS DataCollect Cars" und "PS DataCollect Machines" vermarktet. Das Produktspektrum werde sukzessive erweitert, hieß es.

In den vergangenen drei Jahren arbeitete PS-Team auf dem Schweizer Markt erfolgreich mit der CRIF AG zusammen. Das Unternehmen will sich künftig aber auf sein Kerngeschäft Kreditrisikomanagement konzentrieren. Die AVS Gruppe mit Sitz in Wien ist im PS-Team-Umfeld gut bekannt. Seit Frühjahr dieses Jahres sind PS-Team-Produkte in Polen über die dortige AVS-Landesgesellschaft erhältlich.

Die AVS Schweiz hat ihre Zentrale in St. Gallen. Seit 1983 unterstützt sie Banken, Leasinggesellschaften und Finanzierungsgesellschaften in den Bereichen Controlling, Risiko- und Forderungsmanagement.

PS-Team ist auf Dienstleistungen rund um gewerblich genutzte Fahrzeuge spezialisiert. Neben großen Finanzierern, Autoherstellern, Leasingfirmen und Vermieter betreut das Unternehmen auch Kunden aus dem Autohandel und der Versicherungswirtschaft. (rp)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Leasing:





Fotos & Videos zum Thema Leasing

img

Dataforce Leasing Analyse 2020

img

Retrokäfer von Electrify


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Markenausblick VW

Unter Strom

Volkswagen setzt auf E-Mobilität. Und das mit einer fast schon erschreckenden Konsequenz. Unsere Vorschau auf die nächsten Jahre zeigt: Die Volumenmarke bringt jede...


img
Personalie

Führungswechsel bei Vergölst

Frauke Wieckberg übernimmt von 2021 an die Leitung des Reifen- und Autoservicespezialisten. Vorgänger Lars Fahrenbach verlässt den Continental-Konzern.


img
China-Transporter

Maxus-Importeur will durchstarten

Bislang war die SAIC-Marke Maxus mit dem EV80 hierzulande vertreten. Der chinesische E-Transporter lief unter anderem beim Langzeitmiet-Anbieter Maske Fleet. Nun...


img
ASA-Verband

Digitalisierung und Corona im Fokus

Der Fachbereich "B2B Smart Services" des Bundesverbands der Hersteller und Importeure von Automobil-Service Ausrüstungen hat sich zu seiner Jahreskonferenz getroffen.


img
Podcast Autotelefon

Mit Mesut Özil ans Cap Formentor?

Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich im Autotelefon-Podcast am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. Die beiden Journalisten...