suchen
RDE-Messung

Entlastung für den Diesel

1180px 664px
Moderne Dieselfahrzeuge stoßen wenig Partikel und Stickoxide aus.
©

Laut einer Studie mit 270 neuen Dieselfahrzeugen geht deren Luftverschmutzung durch Partikel und Stickoxide dank moderner Abgasreinigung erheblich zurück. Das berichtet der europäische Herstellerverband ACEA.

Der europäische Autoherstellerverband ACEA (European Automobile Manufacturer's Association) hat am Montag eine Studie veröffentlicht, die die Ergebnisse von 270 neuen Dieselfahrzeugen zeigt. Demnach verringern sich Partikel und Stickoxide bei modernen Motoren mit Euro 6d-Temp signifikant und unterbieten die Grenzwerte deutlich. Die Werte basieren auf dem neuen Prüfzyklus Real Driving Emissions (RDE).

Die meisten Grenzwerte würden sogar die Werte unterschreiten, die erst mit der nächsten Verschärfung der EU-Standards wirksam werden, hieß es. Die getesteten Modelle des Versuchs sind Teil von Fahrzeugfamilien, so dass sich das ACEA-Ergebnis auf weit mehr angebotene Fahrzeuge ausdehnen lasse. Der deutsche Autoclub ADAC geht davon aus, dass heute mehr als 1.200 Modelle angeboten werden, die ebenfalls die Grenzwerte unterschreiten. Ihre Zahl nehme ständig zu. (tm)


Hier finden Sie weitere Informationen zur Studie. Auch bietet der ADAC eine Übersicht an.




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema RDE-Test:





Fotos & Videos zum Thema RDE-Test

img

Mercedes-Benz RDE und WLTP


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Markenausblick VW

Unter Strom

Volkswagen setzt auf E-Mobilität. Und das mit einer fast schon erschreckenden Konsequenz. Unsere Vorschau auf die nächsten Jahre zeigt: Die Volumenmarke bringt jede...


img
Personalie

Führungswechsel bei Vergölst

Frauke Wieckberg übernimmt von 2021 an die Leitung des Reifen- und Autoservicespezialisten. Vorgänger Lars Fahrenbach verlässt den Continental-Konzern.


img
China-Transporter

Maxus-Importeur will durchstarten

Bislang war die SAIC-Marke Maxus mit dem EV80 hierzulande vertreten. Der chinesische E-Transporter lief unter anderem beim Langzeitmiet-Anbieter Maske Fleet. Nun...


img
ASA-Verband

Digitalisierung und Corona im Fokus

Der Fachbereich "B2B Smart Services" des Bundesverbands der Hersteller und Importeure von Automobil-Service Ausrüstungen hat sich zu seiner Jahreskonferenz getroffen.


img
Podcast Autotelefon

Mit Mesut Özil ans Cap Formentor?

Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich im Autotelefon-Podcast am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. Die beiden Journalisten...