suchen
Remarketing

BCA und Carsharing-Veband kooperieren

1180px 664px
BCA steigt in die Vermarktung von Carsharing-Fahrzeugen ein.
©

Das Auktionshaus bietet den 122 Mitgliedern des Bundesverbands Carsharing ab sofort eine "effiziente, verlässliche und einfache Vermarktungsmöglichkeit" ihrer Fahrzeuge.

BCA steigt in die Vermarktung von Carsharing-Fahrzeugen ein. Wie das Auktionshaus am Freitag mitteilte, wurde mit dem Bundesverband Carsharing (Bcs) eine exklusive Kooperationsvereinbarung geschlossen. Die Zusammenarbeit solle den Bcs-Mitgliedern eine "effiziente, verlässliche und einfache Vermarktungsmöglichkeit" ihrer Fahrzeuge bieten, hieß es.

Deren Zahl steigt stetig. "2011 wurde erstmals die 5.000er Marke geknackt. Heute, nur knapp fünf Jahre später, hat sich der Bestand mehr als verdreifacht", sagte Bcs-Geschäftsführer Willi Loose. Er geht davon aus, dass die Anzahl der Carsharing-Nutzer noch in diesem Jahrzehnt auf zwei Millionen ansteigen wird. Auch beim Fuhrpark der Anbieter sei mit einem dynamischen Wachstum zu rechnen.

"Die in erster Linie aus Klein- und Mittelklasse- sowie Elektrofahrzeugen bestehende Carsharing-Flotte ist eine interessante Erweiterung unseres Angebots", erklärte Harald Bätz, Key Account Manager Fleet Solutions bei BCA. "Durch eine Zusammenarbeit mit BCA können sich die 122 dem Bcs angeschlossenen Anbieter voll und ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. Um die professionelle, revisionssichere Vermarktung ihrer Fahrzeuge sowie die Erzielung marktgerechter Preise kümmern wir uns." (se)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Auktion:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Leaseplan Deutschland

Neue Aufgabe für Roland Meyer

Der frühere Deutschland-Chef von Athlon ist seit Januar als Commercial Director bei Leaseplan tätig. In dieser Funktion soll er vor allem das Online-Geschäft ausbauen...


img
Ford Mustang "Bullitt"

Hommage an legendäres Filmauto

50 Jahre, nachdem Steve McQueen in "Bullitt" durch die Straßen von San Francisco raste, verneigt sich Ford mit einem Sondermodell des aktuellen Mustang vor der cineastischen...


img
Studie

E-Mobilität startet nach 2020 durch

Auch wenn die Verkäufe von Elektroautos schon sichtbar wachsen, erst in den 2020er-Jahren sollen die Absätze wirklich steigen. Das ist jedenfalls das Ergebnis einer...


img
Abgasaffäre

Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle

Audi muss nun auch Modelle mit V6-TDI-Motoren umrüsten. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat verpflichtende Rückrufe dieser Fahrzeuge angeordnet. Es geht einmal mehr um...


img
Allianz kontra Autoindustrie

Forderung nach Treuhänder für Fahrzeugdaten

Ein modernes Auto ist eine rollende Datenbank – und das zieht Streit nach sich. Autokonzerne und Versicherer rangeln um die Daten. Die Allianz-Versicherung positioniert...