suchen
Renault

Drei Varianten mit Wasserstoff-Technik

1180px 664px
Renault bietet den Master künftig in einer Wasserstoff-Variante an.
©

Renault verlängert die Reichweite des Elektro-Master mit Hilfe einer Brennstoffzelle. Gleich drei Fahrzeug-Varianten sind angekündigt.

Renault will noch in diesem Jahr eine Brennstoffzellen-Variante des Transportermodells Master auf die Straße bringen. Drei Ausführungen – ein Kastenwagen, ein Fahrgestell und ein Kleinbus – sind geplant. Alle werden neben einer 33 kWh großen Traktionsbatterie für 100 Kilometer Fahrt eine Wasserstoff-Brennstoffzelle an Bord haben, die bis zu 400 weitere Kilometer ermöglichen soll. Geplant sind unterschiedliche H2-Tankgrößen zwischen drei und sieben Kilogramm. Angeboten werden die emissionsfreien Nutzfahrzeuge von dem eigens gegründeten Joint-Venture-Unternehmen Hyvia, an dem neben Renault der US-Brennstoffzellenhersteller Plug Power beteiligt ist. Zielgruppe sind in erster Linie Gewerbekunden und Kommunen.

Die Brennstoffzelle dient bei Renault als Reichweitenverlängerer für den E-Antrieb. Er ermöglicht mit entsprechend großen Tanks generell längere Fahrtdistanzen, zudem lässt sich Wasserstoff tendenziell schneller tanken als Strom. Ein ähnliches Fahrzeug-Konzept hatte zuvor bereits der Wettbewerber Stellantis für Transporter der Marken Peugeot, Citroën und Opel angekündigt. Der Konzern arbeitet dabei mit dem Brennstoffzellenhersteller Symbio, einem Joint-Venture von Michelin und Faurecia, zusammen.

Beide Konzerne dürften ihre Pläne auch vor dem Hintergrund entwickelt haben, dass die französische Regierung einen Umbau der nationalen Ökonomie zur Wasserstoffwirtschaft angekündigt hat. Auch Deutschland und weitere Länder verfolgen ähnliche Pläne. (SP-X)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Elektroauto:





Fotos & Videos zum Thema Elektroauto

img

Genesis Electrified GV70

img

Fisker Ocean (2023)

img

Kia EV9 Concept

img

Subaru Solterra (2023)

img

Kangoo Rapid E-Tech 100%

img

VW ID.5 und ID.5 GTX


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrbericht Ioniq 5 - mit Video

Tutto bene?

In Deutschland wird oft über die Ladeinfrastruktur für E-Autos geklagt. Dass wir jedoch auf einer Insel der Glückseligen leben, vergessen viele. Team Autoflotte...


img
Licht-Test 2021

Fast jeder dritte Lkw auffällig

Scheinwerfer und Rückleuchten sind bei Nutzfahrzeugen nicht immer funktionstüchtig oder optimal eingestellt.


img
Elektro vs. Verbrenner

So setzen sich die Unterhaltskosten zusammen

Wertverlust, Steuern, Treibstoff/Energie: In der TCO-Betrachtung sprechen die Zahlen für ein batterieelektrisches Auto.


img
Podcast Autotelefon

Zwei Ikonen unter sich

Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich im Autotelefon-Podcast am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. Die beiden Journalisten...


img
Digitales Bezahlen beim Tanken

Logpay startet Pay@Pump-Lösung

Logpay bringt seine hauseigene Pay@Pump-Lösung "Mobile Fueling" deutschlandweit auf den Markt. Die Funktion wird in die Logpay Charge&Fuel App integriert. Der Gang...