suchen
Renault Mégane Grandtour

Kombi mit kleinem Aufpreis

10
1180px 664px
Kommt im September 2016 zu Netto-Preisen ab 14.949 Euro auf den Markt: Renault Mégane Grandtour
©

Dem Steilheck des neuen Renault Mégane folgt im September der Grandtour genannte Kombi. Los geht es ab 14.949 Euro netto.

Der im März 2016 gestarteten Neuauflage des Renault Mégane folgt im September der geräumige Kombi namens Grandtour. Der Basispreis für den kompakten Lademeister liegt bei 14.949 Euro netto, 840 Euro mehr, als für das Basismodell des Steilhecks fällig werden.

Für dieses Geld bekommt der Kunde die Ausstattungsversion Life in Kombination mit einem 74 kW / 100 PS starken Turbobenziner. Die Ausstattung Life umfasst Fensterheber vorne, Tempomat, Klimaanlage sowie ein Radio mit 4,2-Zoll-Display, USB- und Bluetoothschnittstelle. Außerdem verfügt die Basis über ein LED-Tagfahrlicht, einen höhenverstellbaren Fahrersitz sowie eine Berganfahrhilfe.

Die nächsthöheren Ausstattungen heißen Experience (ab 16.210 Euro), Intens (ab 19.655 Euro), GT Line (ab 21.084 Euro), Bose Edition (ab 21.840 Euro) sowie GT (ab 25.369 Euro). Das Spitzenmodell verfügt unter anderem über einen 151 KW / 205 PS starken Motor, Allradantrieb, 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, Sportsitze und Voll-LED-Scheinwerfer. Alle Preisangaben verstehen sich ohne Mehrwertsteuer. (sp-x)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kompaktklasse:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Kompaktklasse

img

VW Jetta (2018)

img

VW Golf Sportsvan (2018)

img

Hyundai i30 N

img

Hyundai i30 Fastback

img

Hyundai i30 N Prototyp

img

Peugeot 308 Facelift


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Leaseplan Deutschland

Neue Aufgabe für Roland Meyer

Der frühere Deutschland-Chef von Athlon ist seit Januar als Commercial Director bei Leaseplan tätig. In dieser Funktion soll er vor allem das Online-Geschäft ausbauen...


img
Ford Mustang "Bullitt"

Hommage an legendäres Filmauto

50 Jahre, nachdem Steve McQueen in "Bullitt" durch die Straßen von San Francisco raste, verneigt sich Ford mit einem Sondermodell des aktuellen Mustang vor der cineastischen...


img
Studie

E-Mobilität startet nach 2020 durch

Auch wenn die Verkäufe von Elektroautos schon sichtbar wachsen, erst in den 2020er-Jahren sollen die Absätze wirklich steigen. Das ist jedenfalls das Ergebnis einer...


img
Abgasaffäre

Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle

Audi muss nun auch Modelle mit V6-TDI-Motoren umrüsten. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat verpflichtende Rückrufe dieser Fahrzeuge angeordnet. Es geht einmal mehr um...


img
Allianz kontra Autoindustrie

Forderung nach Treuhänder für Fahrzeugdaten

Ein modernes Auto ist eine rollende Datenbank – und das zieht Streit nach sich. Autokonzerne und Versicherer rangeln um die Daten. Die Allianz-Versicherung positioniert...