suchen
Renault Twingo Z.E.

Bundesamt nennt Preis

10
1180px 664px
Kommt der Twingo Z.E. noch in diesem Jahr auf dem Markt, dürfte er für unter 15.000 Euro zu haben sein.
©

Im Februar hat Renault die Markteinführung des Twingo in der Elektro-Version Z.E. für Ende 2020 angekündigt. Den bislang geheim gehaltenen Preis hat jetzt eine Behörde verraten.

Die vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) geführte Liste förderfähiger Elektroautos in Deutschland hat einen Neuzugang: Der von Renault für Ende 2020 angekündigte Twingo Z.E. wird dort mit einem Nettopreis von 20.832 Euro geführt. Von Renault wurden offiziell bislang keine Summen genannt.

Zuzüglich Mehrwertsteuer liegen die Verbraucherpreise des kleinen Stromers demnach bei 24.165 (16 Prozent) beziehungsweise 24.790 Euro (19 Prozent). Wird wiederum der Umweltbonus rausgerechnet, wird man effektiv für den Twingo Z.E. entweder 14.685 oder ab 2021 mit dem wieder geltenden Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent 15.220 Euro zahlen.

Beim Twingo Z.E. handelt es sich um einen 3,62 Meter langen Viersitzer, der von einem 60 kW / 82 PS starken E-Motor angetrieben wird. Für die Energieversorgung ist eine 21,3 kWh große Batterie verantwortlich, die rund 180 Kilometer Reichweite ermöglichen soll. Die Sprintzeit von 0 auf 100 km/h beträgt 12,6 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 135 km/h. (SP-X)

Bildergalerie




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Preis:





Fotos & Videos zum Thema Preis

img

VW Caddy (2021)

img

Seat Leon (2021)

img

Die wertstabilsten Autos 2019

img

Audi SQ2 (2019)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Leasinganbieter

Alphabet zieht Corona-Zwischenbilanz

Mit der Kampagne #StartTheRestart hat der Leasing- und Full-Service-Anbieter auf die Corona-Krise reagiert. Marco Lessacher, CEO von Alphabet International, blickt...


img
Landgericht Ingolstadt

Sammelklage gegen Audi abgewiesen

Für Zehntausende Einzelklagen im VW-Dieselskandal hat der BGH1 den Kurs vorgegeben. Bei den Sammelklagen steht ein höchstrichterliches Urteil noch aus. Eine ist...


img
Cadillac Lyriq

Mit Edel-SUV gegen Tesla und Co.

Cadillac will ein Stück vom Elektro-SUV-Kuchen abhaben. Wie das gelingen soll, zeigt nun ein Showcar. Bis zum Serienauto dauert es aber noch.


img
Kleinwagen

Das kostet der neue Hyundai i20

Hyundai hat den Basispreis für den neuen i20 scharf kalkuliert. Er bleibt knapp unter der 12.000-Euro-Grenze. Dafür ist die Ausstattung eben pur.


img
Webfleet/Geotab-Kooperation

Vier Milliarden Kilometer

Seit Juni liefern Webfleet Solutions und Geotab auf wöchentlicher Basis Zahlen und Updates zum Stand der gewerblichen Transportaktivitäten in Europa und in Nordamerika....