suchen
Rolls-Royce Project Cullinan

Das SUV, das keins sein will

5
1180px 664px
Rolls-Royce zeigt die ersten offiziellen Bilder seines SUV.
©

Rolls-Royce hat sich bei seinem ersten SUV lange Zeit eher verschlossen gezeigt. Jetzt gibt es ein erstes Foto. Und eine verschämt-verschwurbelte Bezeichnung.

Rolls-Royce gestattet erstmals einen Blick auf sein kommendes SUV-Modell. Die Karosserie ist auf den Fotos noch mit Tarnfolie beklebt, erkennbar sind aber der wuchtige Kühlergrill, die typisch horizontalen Leuchten und eine lange Motorhaube. Einen Namen für ihr erstes SUV nennen die Briten noch nicht, bislang läuft es intern unter dem Code "Cullinan", benannt nach dem größten jemals gefundenen Diamant.

Das neue SUV ist ein heikles Projekt für die Luxusmarke, könnten Traditionalisten doch eine Anbiederung an den Zeitgeist wittern. In der parallel zum Bild veröffentlichten Erklärung fällt der Ausdruck "SUV" daher vorsichtshalber gar nicht, Rolls-Royce nennt das Auto etwas umständlich ein "all-terrain, high-sided vehicle", was so viel heißt wie "hoch bauendes Geländefahrzeug".

Bei technischen Details, Preis und Markteinführung sind die Briten ebenfalls unkonkret. Für den Antrieb kommt eine weiter entwickelte Version des aktuellen 6,8-Liter-Zwölfzylinderbenziners in Frage, an einer zusätzlichen Plug-in-Hybridversion wird der Hersteller außerdem kaum vorbei kommen. Auf den Markt kommen könnte das Luxus-SUV 2018, die Preise dürften deutlich oberhalb des Hauptkonkurrenten Bentley Bentayga starten. Den gibt es ab rund 209.000 Euro. (sp-x)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema SUV

img

Lamborghini Urus

img

LA Auto Show 2017 - Highlights

img

Kia Picanto X-Line

img

BMW X2 (2019)

img

Neue SUV im Premium-/Luxus-Segment

img

Mazda CX-5 Skyactiv-G 194


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fiat Ducato

Allrad für Transporter und Camper

Bislang gab es den Fiat Ducato nur mit Frontantrieb. Doch ab sofort bieten die Italiener für verschiedene Karosserien und Modelle auch ein integriertes Allradsystem.


img
Mobiles Bezahlen

Baywa führt digitale Tankkarte ein

Mit der neuen Baywa-App für Android und Apple hat das Unternehmen einen komplett digitalisierten Kundenprozess direkt an der Tankstelle geschaffen.


img
"Diesel-Judas"

VW-Chef Müller unter Beschuss

FDP-Generalsekretärin Beer kritisiert den Autoboss scharf für dessen Überlegungen zu einer höheren Diesel-Besteuerung und zur Einführung von Umweltplaketten. Auch...


img
Mercedes G-Klasse Innenraum

Er wird geräumiger

Die Mercedes G-Klasse wird umfangreich erneuert. Noch ehe der Gelände-Klassiker Anfang 2018 enthüllt wird, gewähren die Stuttgarter einen ersten Blick in den deutlich...


img
Fahrbericht Audi RS4 Avant

Aus Tradition schnell

Mit dem Topmodell der A4-Baureihe erinnert Audi Sport wieder stärker an die Urahnen des Mittelklasse-Modells. Und doch nimmt der RS4 Avant Rücksicht darauf, dass...