suchen
Sortimo

Optionspakete für Ford Transit Custom verlängert

1180px 664px
Die "Globelyst"-Einrichtungsblöcke bieten ein praktisches Ordnungssystem und dennoch viel Laderaum im Fahrzeug.
©

Das limitierte Angebot beinhaltet funktionale Einrichtungspakete für den Ford Transit Custom mit kurzem und langem Radstand.

Aufgrund der großen Nachfrage verlängert Sortimo das Aktionspaket für den Ford Transit Custom. Wie das Unternehmen mitteilte, können Kunden bis zum 30. Juni 2017 von besonders günstigen Konditionen profitieren.

Das limitierte Angebot beinhaltet funktionale Einrichtungspakete für den Ford Transit Custom mit kurzem und langem Radstand. Die Fahrzeugeinrichtungen und Boden-Wandpakete sind dabei in unterschiedlichen Optionspaketen erhältlich. Der Kunde hat die Möglichkeit, ein Komplettpaket aus Bodenplatte, Wandverkleidung und je einem Einrichtungsblock für die linke und rechte Fahrzeugseite zu erwerben oder einzelne Komponenten auszuwählen. (af)




360px 106px






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Flottendienstleister Mobexo

DAT entwickelt neues Schadennetz

Im Auftrag des Fuhrparkdienstleisters Mobexo hat die DAT eine neue Schadenmanagement-Lösung entwickelt, die alle relevanten Prozessschritte abdecken soll.


img
AO-Transporter

Weiße Ware mit grüner Vollverklebung

Wiedererkennungswert garantiert: Die Transporter von AO kommen mit einer quietschgrünen Folierung daher, die ins Auge sticht. Gemacht wird's von SIGNal.


img
Dieselskandal

Auch Audi haftet für VW-Motoren

Audi ist für VW-Motoren, die Bestandteil des Dieselskandals sind und in Audi-Fahrzeuge verbaut wurden, verantwortlich und muss dafür haften, entschied das Oberlandesgericht...


img
Fahrbericht Toyota Mirai II

Schön sauber

Immer noch sauber, jetzt aber auch schön: Das Brennstoffzellenauto Toyota Mirai ist in der zweiten Auflage deutlich gereift.


img
Mobilitätsdaten

Deutsche sind offen für mehr Vernetzung

Unter gewissen Bedingungen ist eine Mehrheit der Deutschen damit einverstanden, die eigenen Mobilitätsdaten herauszugeben. Hintergrund der Umfrage ist die Digital...