suchen
Studie

Autokäufer verlieren Interesse an Verbrennern

1180px 664px
Das Interess an Elektroautos oder Hybridmodellen als Neuwagen steigt.
©

Das Interesse an einem reinen Elektroauto oder Hybridmodell als Neuwagen steigt, zeigt die aktuelle Aral-Studie. Deutliche Einbußen gibt es bei Benzinern, die vor zwei Jahren noch bei über der Hälfte der Befragten an erster Stelle standen.

Die privaten Neuwagenkäufer in Deutschland verlieren zunehmend das Interesse an Autos mit Verbrennungsmotoren. Unter den Teilnehmern der jüngsten Aral-Studie wollten 15 Prozent ein reines Elektroauto und 27 Prozent ein Hybridmodell als nächsten Wagen erwerben, wie die größte deutsche Tankstellenkette am Mittwoch berichtete. Im Vergleich zur Vorgängerstudie aus dem Jahr 2019 ist das ein Zuwachs von 18 Prozentpunkten, mit dem die alternativen Antriebe mit den klassischen Verbrennern nahezu gleichziehen.

Starke Einbußen gab es bei den Benzinern, die noch vor zwei Jahren bei 55 Prozent der Kaufinteressenten die erste Wahl waren und nun auf 32 Prozent zurückfielen. Leicht erholt zeigten sich Diesel mit einer Zustimmung von 16 Prozent nach zwölf Prozent im Jahr 2019.

Insgesamt sei das Kaufinteresse für Autos wieder deutlich gestiegen, berichtete die BP-Tochter Aral. 40 Prozent aller Befragten beabsichtigten demnach, in den kommenden 18 Monaten ein Auto zu kaufen. Einen höheren Wert hatte es in der seit 2003 laufenden Befragung nur im Jahr 2017 gegeben. Jeder vierte der Interessenten will demnach einen Gebrauchtwagen erwerben und die übrigen 75 Prozent Neu- oder Jahreswagen. Bei der Markenbeliebtheit lagen VW und Audi knapp vor BMW. (dpa)

 




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Studie:




Autoflotte Flottenlösung

AUDI AG Verkauf an Großkunden

I/VE-D16
85045 Ingolstadt

Tel: 0841/89-0


Web: www.audi.de/grosskunden

Autoflotte Flottenlösung

BMW Group Vertrieb an Großkunden Markt Deutschland

Lilienthalallee 26
80939 München

Tel: +49 89/1250-16040
Fax: +49 89/1250-16041

E-Mail: grosskunden@bmw.de
Web: www.bmw.de/grosskunden

Autoflotte Flottenlösung

Aral Fleet Solutions

Wittener Str. 45
44789 Bochum

Tel: +49 (0) 800 / 7 23 71 15 (Mo-Fr in der Zeit von 7-19 Uhr, kostenfrei)

E-Mail: info@aralcard.de
Web: www.aral.de/fleet


Fotos & Videos zum Thema Studie

img

Neue Elektroauto-Plattformen

img

Konzeptautos 2020: Autozukunft im Corona-Jahr

img

Jaguar Land Rover Projekt Vector

img

Seat Leon (2021)

img

Die (vielleicht) schönsten Autos des letzten Jahrzehnts

img

BMW i Interaction Ease


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Neue Bundesregierung

Was Autofahrer jetzt erwartet

Kein Tempolimit, kein Verbrenner-Ausstiegsdatum, aber auch kein E-Fuels-Bekenntnis. Die Auto-Pläne der neuen Bundesregierung bieten wenig Revolutionäres.


img
Mehr als die Hälfte weltweit

Zulassungsverbote für Autos mit Verbrennungsmotor

Mit der Weltklimakonferenz in Glasgow wächst die Zahl der Staaten, die ein Zulassungsverbot von konventionell angetriebenen Autos wollen. Gemeinsam stehen sie für...


img
Weniger Unfälle

Vimcar integriert Analyse des Fahrverhaltens

Der Connected-Car-Spezialist Vimcar erweitert das Angebot für seine Software-Suite Vimcar Fleet um ein weiteres Modul. Künftig können Fuhrparkmanager auch eine Fahrverhaltensanalyse...


img
Pirelli-Kalender feiert Comeback

Starke Persönlichkeiten auf Tour

Wegen der Corona-Pandemie erschien er 2021 nicht, jetzt ist der Pirelli-Kalender zurück. Das große Thema der neuen Ausgabe: Musik.


img
Neues Elektro-SUV von Mercedes

Bestellstart für EQB

Nach dem EQA erweitert Mercedes mit dem EQB sein Angebot an elektrischen Kompakt-SUV. Jetzt gibt es erste Preise.