suchen
Tankkarten-Akzeptanz

LogPay kooperiert mit BP/Aral

1180px 664px
Die LogPay Card wird nun auch an Aral-Tankstellen akzeptiert.
©

Die Muttergesellschaft Volkswagen will LogPay Transport Services zum Kompetenzcenter für das Geschäftsfeld Tanken aufbauen. Jetzt folgt ein wichtiger Schritt.

Die LogPay Transport Services GmbH erweitert ihr Netz in Deutschland. Ab sofort wird die LogPay Card auch an mehr als 2.000 Aral-Tankstellen angenommen. Möglich macht dies eine entsprechende Vereinbarung zwischen den beiden Unternehmen. Im Jahresverlauf soll die Tankkarte auch in Österreich, Luxemburg, Spanien, Portugal, Polen und den Niederlanden an den Stationen der Aral-Mutter BP eingesetzt werden können, hieß es weiter.

LogPay versteht sich als so genannter Netzaggregator und führt verschiedene Tankstellenanbieter in einer einzigen Karte zusammen. Seit Januar 2017 gehört das Eschborner Unternehmen mehrheitlich der VW Financial Services AG (51 Prozent). Ziel ist, LogPay als Kompetenzcenter für das Geschäftsfeld Tanken innerhalb des Wolfsburger Autokonzerns auszubauen. Das gilt nicht nur für den Lkw- und Schwerlastbereich, sondern auch für den Pkw-Einsatz.

"Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit Aral unser Angebot in Deutschland maßgeblich erweitern können", sagte Geschäftsführer Jens Thorwarth einer Mitteilung zufolge. Mit der Erweiterung wachse das deutsche LogPay-Netz auf rund 6.000 Stationen. Europaweit könnten Kunden künftig an über 12.000 Tankstellen tanken. (red)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Tankkarte:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Gaffer

Länder wollen härtere Strafen

Es ist eine makabre Jagd nach dem schrecklichsten Bild. Wer Fotos von toten Unfallopfern macht, kann derzeit oft nicht bestraft werden. Die Länder machen Druck auf...


img
E-Tretroller

Bundesrat stimmt für Zulassung

In einigen internationalen Metropolen sind die kleinen Flitzer mit Elektromotor schon unterwegs. Bald soll es auch in deutschen Städten so weit sein. Die Länder...


img
Studie

Tankstellen könnten sich zu Umsteigeplätzen entwickeln

Einmal volltanken und noch etwas im Shop einkaufen - so nutzen viele Autofahrer die Tankstelle. Das könnte sich in den nächsten 20 Jahren wandeln - das legt zumindest...


img
Honda e

Kurz und knackig

Den passenden Namen zu finden, kostet viel Mühe, gerade in der Autobranche. Man kann es sich aber auch einfach machen – so wie Honda bei seinem kleinen Elektroauto.


img
AFB

Fahraktiver Verbandsevent

In der vergangenen Woche konnten die AFB-Mitglieder im Rahmen ihres turnusmäßigen Treffens zehn neue Opel-Modelle auf Herz und Nieren testen.