suchen
Tankkarten

Total und BP/Aral erkennen Tankkarten gegenseitig an

1180px 664px
Engere Zusammenarbeit: Gewerbetreibende profitieren im Laufe des Jahres von der gegenseitigen Anerkennung der Tankkarten von Total und BP/Aral.
©

Die Mineralölunternehmen Total und BP/Aral haben sich darauf verständigt, ihre Tankkarten in Europa gegenseitig zu akzeptieren.

Nun ist es offiziell: BP/Aral und Total sind miteinander übereingekommen, ihre jeweiligen Tankkarten an europäischen Tankstellen gegenseitig anzuerkennen. In Kraft treten soll die Übereinkunft schrittweise im Laufe des Jahres 2018.

Damit können Fuhrparks ihre Tankkarten künftig an jeweils zusätzlichen 4.000 Tankstellen nutzen. Total wird die BP und Aral Tankkarten an ihren Tankstellen in Frankreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden, Polen und Deutschland akzeptieren. Im Gegenzug kann die Total Tankkarte an BP und Aral Tankstellen in Deutschland, Großbritannien, Österreich, Luxemburg, den Niederlanden, der Schweiz und Polen eingesetzt werden.

"Die Ausweitung der Akzeptanz unserer Tankkarten bedeutet, dass unsere Kunden jetzt Zugang zu mehr als 22.000 Tankstellen in 29 Ländern haben", so Guy Moeyens, BP Chief Operating Officer Fuels, Europe & Southern Africa. Darüber hinaus hätten sie die Möglichkeit, mit ihrer Tankkarte die datenbasierte Unterstützung für ihr Flottenmanagement zu nutzen.

Und Total M&S Senior Vice President für Europa Benoît LUC ergänzt: "Indem wir das Netz der Stationen erweitern, an denen unsere Tankkarte akzeptiert wird, können wir den Bedürfnissen unserer Geschäftskunden noch besser gerecht werden." Diese Vereinbarung sei eine ideale Ergänzung des Kartenangebotes in Europa. (af)

 




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Tankkarte:




Autoflotte Flottenlösung

TOTAL Deutschland GmbH - Tankkarten

Jean-Monnet-Straße 2
10557 Berlin

Tel: 030 2027 8722
Fax: 030 2027 6785

E-Mail: card.services@total.de
Web: www.totalcards.de

Autoflotte Flottenlösung

Aral Card Service

Wittener Str. 45
44789 Bochum

Tel: +49 (0) 800 / 7 23 71 15 (Mo-Fr in der Zeit von 7-19 Uhr, kostenfrei)

E-Mail: info@aralcard.de
Web: www.aral-card.de



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Gefahr für Radfahrer und Fußgänger

Parkende Autos und "Dooring"

Hunderte Fußgänger und Radfahrer verunglücken jeden Tag in Deutschland. Oft tragen geparkte Autos und plötzlich aufgerissene Wagentüren zu Unfällen bei. Ein Crashtest...


img
VW ID.3 vor Verkaufsstart

Sieben Ausstattungen, zwei Batterien

Nach der "1st Edition" erweitert VW das Bestellsystem des ID.3 um eine Vielzahl von Varianten. Die Einstiegsmodell ist vorerst allerdings nicht dabei.


img
Verband

Milliardeninvestitionen für E-Auto-Ladenetz nötig

Zum Ausbau eines flächendeckendes Ladenetzes für Elektroautos seien in den kommenden Jahren Investitionen in Milliardenhöhe nötig, rechnet der Bundesverband eMobilität...


img
StVO-Chaos

Länder prüfen Rückgabe eingezogener Führerscheine

Es ist ein weiterer Schritt nach dem aufgetauchten Rechtsfehler in der neuen Straßenverkehrsordnung. Bundesweit könnten nach den neuen Regeln eingezogene "Lappen"...


img
Ineos Grenadier

Vom Pub in die Pampa

Alle Welt schwärmt vom SUV. Doch je mehr Geländewagen verkauft werden, desto weniger kann man sich damit ins Gelände wagen. Das will der britische Chemie-Milliardär...