suchen
Tankkarten

UTA erweitert Tankstellen-Netzwerk in Frankreich

1180px 664px
UTA-Kunden können in Frankreich nun aus 3.600 Akzeptanzstellen wählen.
©

Union Tank Eckstein (UTA) hat einen Vertrag über die Akzeptanz seiner Tankkarten an allen Tankstellen von Carrefour in Frankreich geschlossen.

Tankkarten von UTA werden nun an allen Carrefour-Tankstellen in Frankreich akzeptiert. Schon heute können Kunden die UTA-Tankkarten an mehr als 500 Carrefour-Stationen verwenden und rund um die Uhr an zugänglichen Tankautomaten nutzen. Die Ausweitung auf die verbleibenden Standorte folgt in den kommenden Monaten.

Dank der neuen Partnerschaft mit Carrefour haben UTA-Kunden jetzt Zugang zum größten Discount-Tankstellennetz in Frankreich mit über 1.750 Tankstellen. Damit umfasst das UTA-Netzwerk in Frankreich mehr als 3.600 Akzeptanzstellen und wird zum größten des Landes. Es umfasst ein Drittel aller französischen Tankstellen. Details zu den neuen Stationen werden in der UTA-Stationsfinder-App angezeigt, die kostenlos zum Download zur Verfügung steht.

Die UTA-Tankkarten bieten Zugang zu mehr als 50.000 markenunabhängigen Tankstellen in 37 europäischen Ländern. Neben dem Tanken können die Karten auch für weitere Services, wie beispielsweise die Mautabrechnung in ausgewählten Ländern, den Reparatur-, Pannen- und Abschleppservice oder die Erstattung von Umsatz- oder Mineralölsteuern genutzt werden.

"Die neue Partnerschaft geht mit unserem Wunsch einher, unseren Kunden die Mobilität in Frankreich und ganz Europa zu erleichtern. Vor dem Hintergrund, dass die Spritpreise in Frankreich 2018 deutlich gestiegen und 2019 weitere Steuererhöhungen geplant sind, können unsere Kunden jetzt aus einem großen Angebot an preisgünstigen Tankstellen wählen, die über ganz Frankreich verteilt sind", erklärte Christian Wittmer, Geschäftsführer von UTA France. (red)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema UTA:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Konzerntochter

Personelle Wechsel bei Volkswagen Leasing

Armin Villinger wird Generalbevollmächtigter von Europas größter Autoleasingfirma. Vorgänger Knut Krösche übernimmt neue Aufgaben in der Software-Organisation des...


img
Autoflotte-Umfrage, Teil 1

Wie ist die Stimmung in der Branche?

In Zeiten von Corona ist die Unsicherheit bei den Fuhrparkprofis spürbar, aber es gibt auch Lichtblicke. Autoflotte hat der Branche aktuell den Puls gefühlt. Im...


img
BGH stärkt Diesel-Kläger

VW muss Schadenersatz zahlen

Volkswagen muss für seine Abgas-Trickserei geradestehen und klagenden Autofahrern den Schaden ersetzen. Im Dieselskandal gibt der Bundesgerichtshof damit die Marschroute...


img
BMW Alpina D3 S

Der 3er mit dem Diesel-Punch

Mit dem B3 bietet Alpina eine Alternative zum künftigen BMW M3. Jetzt hat der Fahrzeugveredler seinen sportlichen Trimm auch auf eine Dieselvariante übertragen.


img
Skoda Scooter

Locker rollen

Wer nicht laufen will, kann rollen. Skoda bietet dazu einen leichten Klapproller, der im Auto gut versteckt ist.