suchen
Test in Berlin

Digitale Tankkarte für DriveNow

1180px 664px
DriveNow und Total testen in Berlin ein digitales Bezahlsystem beim Tanken.
©

Während der Pilotphase können Kunden zunächst an Total-Tankstellen in Berlin direkt aus dem Auto heraus bezahlen. Weitere Standorte sollen folgen.

DriveNow und Total testen in Berlin ein digitales Bezahlsystem. Laut Mitteilung können Kunden im Geschäftsgebiet direkt aus dem Auto heraus bezahlen und müssen dazu nicht mehr zur Kasse gehen. Das Fahrzeug kommuniziert direkt mit dem Kassensystem an der Tankstelle. Damit wird die im Auto verfügbare herkömmliche Tankkarte obsolet.

An den teilnehmenden Total-Stationen erkennt das Fahrzeug automatisch über das Navigationssystem seinen Standort. Nach dem Motorstopp startet der Fahrer über ein Dialogfenster im Fahrzeugdisplay den Tankvorgang. Wie gewohnt betankt er das Fahrzeug an der Zapfsäule und gibt anschließend im Display die Nummer der Säule ein. Die Abrechnung erfolgt sofort im Dialog zwischen Fahrzeug und Kassensystem. Nach der Pilotphase in Berlin soll das Bezahlsystem auf weitere Standorte ausgeweitet werden.

"Mit dem neuen Bezahlvorgang an Total-Tankstellen gestalten wir das Tanken für unsere Kunden und Servicemitarbeiter wesentlich einfacher", sagte DriveNow-Geschäftsführer Nico Gabriel. Über 85 Prozent der Tankvorgänge in Deutschland werden von Kunden übernommen. Misst der Tankstand eines Flotten-Fahrzeugs unter 25 Prozent, erhalten die Kunden dafür Freiminuten. Auch für das zukünftige Betreiben einer teilautonomen Carsharing-Flotte seien Tanken und Laden ohne menschliches Zutun Voraussetzungen, so Gabriel. (se)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Carsharing:




Autoflotte Flottenlösung

TOTAL Deutschland GmbH TOUR TOTAL – Europacity Tankkarten

Jean-Monnet-Straße 2
10557 Berlin

Tel: 030 2027 8722
Fax: 030 2027 6785

E-Mail: card.services@total.de
Web: www.totalcards.de


Fotos & Videos zum Thema Carsharing

img

Opel Maven


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Mercedes Benz Vans

Mehr als ein Fahrzeug

Dank neuer Modelle ist die Transporter-Sparte von Mercedes schwungvoll unterwegs. Damit das Wachstum stabil bleibt, wird viel unternommen.


img
Luftverschmutzung

SPD will höhere Kaufprämie für E-Taxis und -Lieferwagen

Die SPD fordert im Kampf gegen Luftverschmutzung eine höhere Kaufprämie für Taxis und Lieferwagen mit E-Antrieb. Diese solle von 4.000 Euro für reine E-Autos und...


img
Digitale Ausgabe

Autoflotte 12/2017 jetzt als ePaper lesen!

Die Top-Themen der neuen Ausgabe: FuhrparkMonitor 2017 +++ Minderwerte bei der Leasingrückgabe +++ Schadensteuerung bei Pluradent +++ Renault Talisman im Praxisurteil


img
Euro-NCAP-Crashtest

Sinkende Sterne

Beim jüngsten Euro-NCAP-Crashtest wurden nicht nur sieben neue, sondern auch einige aufgefrischte Autos überprüft. Ein Fahrzeug schnitt dabei besonders schlecht...


img
Geschäftsjahr 2017

VW Financial auf Rekordjagd

Mit seinen Finanzdienstleistungen verdient der Volkswagen-Konzern viel Geld. 2017 soll das operative Ergebnis merklich über dem Vorjahr liegen.