suchen
Toyota Proace City

Neuer Hochdachkombi kommt Ende April

7
1180px 664px
Neuer Liebling der Familien und Handwerker? Toyota bietet den Proace City als Kastenwagen und als Pkw-Version an.
©

Der Proace City steht in den Startlöchern. Toyota setzt auf attraktive Leasingangebote und viele Ausstattungsdetails.

Toyota bietet den ab Ende April bestellbaren Hochdachkombi Proace City als Kastenwagen ab 16.220 Euro netto und als Pkw-Version Verso ab 20.660 Euro brutto an. Gewerbekunden können den Kastenwagen ab 139 Euro netto leasen; Privatkunden bietet Toyota ein Leasingangebot ab 231 Euro brutto an (Laufleistung: 10.000 Kilometer pro Jahr, Laufzeit: 48 Monate).

Wie die eng verwandten Modelle von Citroën (Berlingo), Peugeot (Rifter/Partner) und Opel (Combo) steht der Proace City in zwei Karosserielängen mit 4,40 und 4,75 Metern zur Wahl. Für den Vortrieb bietet Toyota einen 1,2-Liter-Benziner mit 81 kW / 110 PS und 96 kW / 130 PS sowie einen 1,5-Liter-Diesel in drei Leistungsstufen (55 kW / 75 PS, 75 kW / 102 PS und 96 kW / 130 PS) an. Der kleine Selbstzünder ist ausschließlich für die Kastenwagen-Version bestellbar.

Bildergalerie

Die Kasten-Basisausstattung "Duty" umfasst unter anderem Radio, Zentralverriegelung, Einzelsitze für Fahrer und Beifahrer sowie Verzurrösen im Laderaum. Ab dem "Duty Comfort"-Niveau (ab 19.770 Euro netto) sind unter anderem Klimaanlage, elektrisch einstell-, anklapp- und beheizbare Außenspiegel, Geschwindigkeitsregelanlage und Nebelscheinwerfer an Bord.

Im Grundpreis des Familienfahrzeugs sind Komfortfeatures wie Klimaanlage, höhenverstellbarer Fahrersitz, elektrisch einstell- und beheizbaren Außenspiegeln, Müdigkeitserkennung und Verkehrszeichenerkennung Serie. Die Variante "Team Deutschland", die ab rund 21.530 Euro brutto verfügbar ist und unter anderem serienmäßig mit Rückfahrkamera, Fernlichtassistent, 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, Klimaautomatik und Smartphone-Integration via Apple CarPlay, Android Auto und Mirror Link vorfährt, ist Grundlage für das Leasingangebot für Privatkunden. (SP-X)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Hochdachkombi:




Autoflotte Flottenlösung

Toyota Geschäftskunden Service

Postfach
50420 Köln

Tel: +49 (0) 2234 102 2110

E-Mail: kontakt@toyota-geschaeftskundenservice.de
Web: www.toyota-fleet.de


Fotos & Videos zum Thema Hochdachkombi

img

Renault Kangoo (2021)

img

VW Caddy (2021) - Fahrbericht

img

Ford Tourneo und Transit Connect Active

img

VW Caddy (2021)

img

Toyota Proace City (2020)

img

Nissan NV250


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Autofahren im Lockdown

Auch im Pkw gilt die Haushaltsregel

Trotz schärferer Lockdown-Regeln bleiben wir weiterhin mobil. Einige Einschränkungen gibt es jedoch, die mancherorts die Fahrt mit dem Auto sogar verbietet.


img
ChargePoint

Starkes Wachstum bei E-Nutzfahrzeugen erwartet

Ein neuer Report der Ladenetzspezialisten ChargePoint beleuchtet die Gründe, warum Unternehmensflotten sich schneller elektrifizieren.


img
Peugeot 3008 und 5008

Start mit neuem Gesicht

Peugeot hat seine kompakten Crossover stark überarbeitet. Der Startpreis liegt noch knapp unter 25.000 Euro netto.  


img
Elektromobilität

Das ist der Einstiegs-Stromer von Mercedes

Kurz vor dem Top-Modell EQS schickt Mercedes sein wohl günstigstes E-Auto ins Rennen. Der EQA ist kein Schnäppchen, bietet aber einiges fürs Geld.  


img
Comeback des Lada Niva

Neu justiert

Der seit 1976 gebaute Lada Niva wird wohl die 50 nicht mehr vollmachen. Die Konzernmutter Renault hat jetzt einen Nachfolger für 2024 und weitere Modellneuheiten...