suchen
Toyota

Wasserstoff zündet in Tokio

8
1180px 664px
Durchstarter? Toyotas Brennstoffzellenauto Mirai hat in Japan bereits im ersten Verkaufsmonat alle Erwartungen übertroffen.
©

Als weltweit erstes echtes Serienauto mit Brennstoffzelle ist der Toyota Mirai kürzlich gestartet. Erfolgreich. Schon im ersten Verkaufsmonat sammelten die Japaner Bestellungen für mehr als zwei Jahresproduktionen ein.

Toyotas Brennstoffzellenauto Mirai hat in Japan bereits im ersten Verkaufsmonat alle Erwartungen übertroffen: Hatte der Autobauer mit einem Jahresabsatz von 400 Einheiten gerechnet, sind nach Herstellerinformationen bereits jetzt schon um die 1.500 Bestellungen eingegangen.

Von den bisherigen Bestellungen entfallen 60 Prozent auf Behörden und Unternehmen, die restlichen 40 Prozent sind Privatkunden. Besonders gefragt ist das Brennstoffzellenfahrzeug insbesondere im bevölkerungsreichen Tokio.

Benannt nach dem japanischen Wort für Zukunft, ist der 4,90 Meter lange Mirai weltweit das erste echte Serienauto mit Brennstoffzelle. Auf den deutschen Markt kommt die Limousine im September. In Europa dürfte sich der Hoffnungsträger deutlich schwerer tun. Nicht nur, weil es zum Beispiel in Deutschland aktuell nur ein Dutzend Wasserstofftankstellen gibt. Sondern auch, weil die Japaner hier für den Mirai über 65.500 Euro (netto) verlangen - doppelt so viel wie BMW für den i3 und sogar mehr als Tesla für das Modell S. (sp-x)

Bildergalerie

360px 106px



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Daimler und BMW

Carsharing-Fusion auf der Zielgeraden

Nach Medieninformationen ist geplant, die beiden Marken Car2Go und DriveNow zu erhalten, aber die Angebote auf einer gemeinsamen Internet-Plattform zu bündeln.


img
AFB-Verbandstreffen

Effektiv managen statt nur verwalten

Der Arbeitskreis Fuhrparkmanagement Bodensee begrüßte am Montag ein gutes Dutzend Flottenleiter und IT-Spezialisten bei CHG-Meridian in Weingarten.


img
Mobilität

Free2Move drängt ins B2B-Segment

Der Mobilitätsdienstleister des PSA-Konzerns will künftig auch Carsharing für mittelständische und große Unternehmen anbieten.


img
E-Autos

Gefahr für Blackouts steigt

Eine stark steigende Zahl von Elektroautos in Deutschland könnte die Stromversorgung gefährden. Um die Netzstabilität zu gewährleisten, sind deshalb intelligente...


img
VW Golf 8

Produktionsstart im Sommer 2019

Der Bestseller Golf ist aus dem VW-Portfolio auch langfristig nicht wegzudenken. Jetzt haben die Wolfsburger den Termin für den Start der nächsten Generation verraten.