suchen
Übernahme

Avis wächst um 46 Stationen

1180px 664px
Avis übernimmt zum ersten April die 46 Stationen seines Lizenznehmers Russmann.
©

Der Mobilitätsdienstleister übernimmt zum ersten April 2018 die Autovermietung seines Lizenznehmers Russmann. Avis erweitert sein Netzwerk damit um 46 Standorte.

Im Mietwagengeschäft kündigt sich eine Übernahme an: Die 46 Vermietstationen des Lizenznehmers Russmann gehen zum ersten April 2018 in den Geschäftsbereich der Avis Budget Group über. Grund ist die fehlende Nachfolge bei Russmann für das Autovermietgeschäft. Peter Rußmann wird sich nach Unternehmensangaben zum 1. April 2018 aus dem Geschäft zurückziehen. Russmann  hatte in den vergangenen 24 Jahren Autovermietstationen unter den Marken Avis und Budget betrieben.

"Diese Übernahme wird unsere Marktbasis in Deutschland vergrößern, unser Wachstum im Nutzfahrzeugbereich beschleunigen und es uns ermöglichen, unsere Aktivitäten in unserem gesamten Netzwerk zu optimieren", so Managing Director Martin Gruber von Avis Budget in Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen und der Tschechischen Republik.

Russmann-Vermietstationen befinden sich größtenteils an Stadtbahnhöfen und kleineren Flughäfen und werden ab April unter den Marken Avis und Budget zu finden sein. Nach Unternehmensangaben würden die Russmann-Mitarbeiter übernommen werden.

Avis Budget betreibt mit den Marken Avis und Budget in rund 180 Ländern über 11.000 Vermietstationen. Der Mobilitätsdienstleister agiert in anderen Teilen der Welt hauptsächlich über Lizenznehmer. Avis Budget beschäftigt rund weltweit rund 30.000 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Parsippany, NewJersey. (af)

 

 

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Avis:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kia Ceed

Weltpremiere des Golf-Konkurrenten

Im Frühsommer startet die dritte Generation des Golf-Konkurrenten Kia Ceed. Der kompakte Koreaner, entwickelt und gebaut Europa, glänzt mit einem soliden Design,...


img
Mehr Neugeschäft, mehr Gewinn

Rekordjahr für Daimler Financial

Das beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte will die Konzernsparte nutzen, um die Digitalisierung ihrer Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen weiter voranzubringen.


img
Tankkarten

Total und BP/Aral erkennen Tankkarten gegenseitig an

Die Mineralölunternehmen Total und BP/Aral haben sich darauf verständigt, ihre Tankkarten in Europa gegenseitig zu akzeptieren.


img
Athlon Germany

Übergabe von fünf Ivecos an AO Deutschland

Athlon Germany stellt dem Online-Elektrohändler AO Deutschland fünf neue Iveco Transporter zur Verfügung.


img
Diesel-Fahrverbote

Kaum Fortschritte bei Software-Updates

Vor einem halben Jahr diskutierten Autobauer und Politik beim ersten Dieselgipfel Vorschläge für weniger Schadstoffe. Kurz vor einer wichtigen Gerichtsentscheidung...