suchen
Umweltbonus-Bilanz

Mehr Anträge trotz Verzögerung

1180px 664px
Trotz Verzögerung der Erhöhung des Umweltbonus stieg die Zahl der Förderanträge im Januar weiter an.
©

Der Umweltbonus ist gefragt. Daran ändert bislang auch die Hängepartie bei seiner Erhöhung nichts.

Trotz der Verzögerung bei der Erhöhung des Umweltbonus ist die Zahl der Förderanträge im Januar weiter gestiegen. Insgesamt gingen 9.262 Anträge beim zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) ein, knapp 1.300 mehr als im Vormonat. Insgesamt war der erste Monat des Jahres der zweitbeste seit Einführung der Prämie. Das gilt auch für die Zahl der Anträge zu reinen Elektroautos, die bei 5.352 lag (Dezember: 4.770). Hinzu kamen 3.907 Anträge für Plug-in-Hybride und drei weitere für Brennstoffzellen-Fahrzeuge.

Seit dem Sommer 2016 sind nun insgesamt 173.841 Anträge auf die Kaufprämie beim Bafa eingegangen. Davon entfielen 114.738 auf reine Batterie-Fahrzeuge, 58.991 auf Plug-in-Hybride und 112 auf Brennstoffzellen-Fahrzeuge. Für das laufende Jahr hat die Bundesregierung eine Erhöhung des Umweltbonus um bis zu 50 Prozent angekündigt. Noch ist allerdings unklar, wann die Regelung in Kraft tritt. (SP-X)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Umweltprämie:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
German Renewables Award 2020

GP Joule unter den Preisträgern

"eFarm" gilt als bislang größtes grünes Wasserstoff-Mobilitätsprojekt in Deutschland. Jetzt wurden die Initiatoren für ihr Engagement ausgzeichnet.


img
Unfallstatistik

Mehr Verkehrstote im Juli

Der Corona-Lockdown hat die Zahl der Verkehrstoten schrumpfen lassen. Im Juli gab es allerdings wieder ein Plus.  


img
ID.4

VWs Crossover-Stromer

Kurz nach dem ID.3 surrt der ID.4 in die Flotten. Das Crossover-Mitglied der Stromerfamilie bietet vor allem Platz, Reichweite und wirkliche Neuerungen an virtuellen...


img
BMW M3/M4

Doppelte Nüstern

Der neue BMW M3 ist dem M4 wie aus dem Gesicht geschnitten. Beide Hochleistungsmodelle haben aber noch mehr gemein als die supergroße Niere.


img
Vorfahrt im Parkhaus

Rechts vor links? Oder nicht?

Auf Parkplätzen und in Parkhäusern kann die Rechts-vor-links-Regel gelten. Muss sie aber nicht. Autofahrer müssen genau hinschauen.