suchen
Urteil des EuGH

Auch ein nicht genutztes Auto muss versichert sein

1180px 664px
EuGH-Urteil: Wer sein Auto nicht mehr nutzen will, sollte es offiziell abmelden.
©

Wer sein Auto nicht mehr nutzen will, sollte es offiziell abmelden. Ansonsten besteht die Versicherungspflicht weiter.

Auch ein nicht mehr genutztes Auto muss versichert sein, solange es fahrbereit ist. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) nun entschieden. Lediglich bei einer offiziellen Stilllegung entfällt die Versicherungspflicht.

Verhandelt wurde der Fall einer Portugiesin, die ihren Wagen aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr nutzen konnte und diesen auf einem Privatgrundstück abstellt hatte. Eine offizielle Stilllegung hat sie jedoch nicht veranlasst. Im Jahr 2006 bemächtigte sich der Sohn der Frau ohne deren Wissen des Fahrzeugs und baute einen Unfall, bei dem er und zwei Mitinsassen starben. Der portugiesische Automobil-Garantiefonds beglich die Schäden, forderte die knappe halbe Million Euro jedoch anschließend von der Halterin zurück, da keine Haftpflichtversicherung bestanden hatte. Diese zog daraufhin vor Gericht. Sie sei nicht versicherungspflichtig, da sie ihr Fahrzeug endgültig abgestellt hatte, lautete ihr Argument.

Die Richter in Luxemburg sahen das anders. Sie stellten fest, dass eine Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden muss, wenn das betreffende Fahrzeug in einem Mitgliedsstaat zugelassen und fahrbereit ist. Daran ändern auch das Abstellen des Autos und der Verzicht auf seine Nutzung nichts. Die Halterin kann aufgrund der fehlenden Versicherung in diesem Fall für die Schäden verantwortlich gemacht werden, auch wenn sie in einem zivilrechtlichen Sinne keine Schuld an dem Unfall trägt (Az.: C-80/17). (SP-X)




360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Recht:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kia kündigt E-Offensive an

Bis 2025 komplette Stromer-Palette geplant

In wenigen Jahren sollen E-Autos für die Koreaner zur tragenden Säule heranwachsen und Teil eines grundlegenden Wandels werden.


img
Podcast Autotelefon

Telematik ahoi: Big Brother is watching you!

Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich im Autotelefon-Podcast am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. Die beiden Journalisten...


img
Städte

Tempo 30 in der Diskussion

Verkehrsminister Scheuer will Radfahren sicherer machen und die Straßenverkehrsordnung ändern. Den Parlamentariern von CDU/CSU und SPD geht der Vorschlag nicht weit...


img
Ratgeber

Das machen Autofahrer im Winter falsch

Ob früher Batterietod, Guckloch in der Windschutzscheibe oder die falschen Reifen: Im Winter begehen Autofahrer wider besseres Wissen viele unentschuldbare und oft...


img
Fahrbericht Ford Puma

Für Kompromisslose

Auch Ford kann sich dem SUV-Hype nicht entziehen und bringt nach EcoSport, Kuga und Edge nun den Puma. Das teilelektrifizierte Mini-SUV kommt mit neuem Verve und...