suchen
VIP-Shuttle

BMW 7er für den Flughafen München

1180px 664px
BMW 740Le iPerformance mit Plug-In-Hybrid-Technologie für den Flughafen München
©

BMW Deutschland übergibt fünf BMW 740Le iPerformance als VIP-Shuttle des "Vipwings" an den Flughafen München.

BMW hat jetzt fünf Modelle des 740Le iPerformance mit Plug-In-Hybrid-Technologie an den Flughafen München übergeben. Die Oberklasse bringt dort zukünftig Passagiere des "Vipwings" direkt über das Rollfeld an das Flugzeug. Peter van Binsbergen, Leiter Vertrieb Deutschland der BMW Group, überreichte den symbolischen Schlüssel an Günther Schmitz, Leiter Fahrzeugmanagement, und Ludwig Krämer, Leiter Vipwing, Protokoll und Business Lounges, der Flughafen München GmbH.

Der Vipwing bietet seinen Gästen persönliche Betreuer, die sich um Check-In, Sicherheitsprüfungen und Zollabfertigungen kümmern. Das 1700 Quadratmeter große Gebäude beherbergt Lounges und individuelle Privatsuiten, Konferenzräume und Ruhemöglichkeiten. (af)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Fuhrpark:

Gebrauchtfahrzeugwerte


Autoflotte Flottenlösung

BMW Group BMW & MINI Vertrieb an Flottenkunden

Heidemannstr. 164
80788 München

Tel: +49 89/1250-16040
Fax: +49 89/1250-16041

E-Mail: flottenkunden@bmwdialog.de
Web: www.bmw.de/flottenkunden


Fotos & Videos zum Thema Fuhrpark

img

BVF-Meeting 2017

img

Autoflotte Business Mobility Day 2017

img

Zweiter ATU-Fuhrparktreff 2017

img

AUTOHAUS next - Jürgen Ohr: Small Commercials effektiv betreuen

img

Autoflotte Tipp-Serie Fuhrparkmanagement von Jürgen Ohr - Teil 1

img

Fubo 2017


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
VW-Sondermodelle

Vernetzt und beheizt

Unter dem Namen "Join" bietet VW nun gleich acht Sondermodelle an. Und setzt dabei vor allem auf Vernetzung.


img
Fahrbericht BMW i3s

Der Stark-Stromer

Vier Jahre nach dem Debüt des i3 spendiert BMW seinem Elektroauto nicht nur ein Facelift, sondern erweitert die Baureihe auch durch eine sportlichere S-Version.


img
EuroNCAP 2018

Schärfere Anforderungen

Mit Hilfe von Assistenzsystemen sollen Autos immer besser darin werden, Unfälle zu verhindern. Deshalb setzt EuroNCAP ab nächstem Jahr die Anforderungslatte für...


img
Opel Grandland X

Flottes Arbeitstier

ANZEIGE: Der neue Opel Grandland X garantiert mit seinen erstklassigen Assistenz- und ­Komfort-Features nicht nur im Arbeitsalltag Sicherheit und Fahrspaß.


img
BVF-Chef

"Diesel ist nicht so leicht ersetzbar"

Besonders gewerbliche Kunden kaufen nach wie vor Diesel-Fahrzeuge. Fuhrparkmanager spielen dabei eine wichtige Rolle - und sagen klar, dass sie auf den Diesel nicht...