suchen
Volvo

Neues Gesicht für V40-Reihe

11
1180px 664px
Mit dem Facelift hat sich die 2012 aufgelegte Kompakt-Baureihe vor allem in der Frontansicht verändert.
©

Der Volvo XC90 hatte ihn zuerst, S90 und V90 bekommen ihn, jetzt sind auch die kleinsten Modelle der Schweden dran: Der überarbeitete V40 trägt "Thors Hammer".

Ab April ist der überarbeitete Volvo V40 bestellbar. Mit dem Facelift hat sich die 2012 aufgelegte Kompakt-Baureihe vor allem in der Frontansicht verändert: Die mit dem Oberklasse-SUV eingeführten Tagfahrleuchten "Thors Hammer" zieren nun auch das Gesicht von V40 und der robuster beplankten Version V40 Cross Country. Beide feiern auf dem Genfer Autosalon (3.-13.März) Premiere.

Darüber hinaus ist das Kühlergrill-Design etwas geändert und es gibt neue Außenfarben, unter anderem zwei neue Blautöne. Im Innenraum sind ebenfalls einige neue Individualisierungs-Details wählbar, beispielsweise ein schwarzer Dachhimmel. Außerdem gibt es neue Konnektivitätsfunktionen, so lässt sich das Fahrzeug über eine App nun mit weiteren Wearables wie der Apple-Uhr verbinden.

Mit dem Facelift wird die Motorenpalette vom Volvo V40 um den T4-Motor mit 140 kW / 190 PS erweitert. Als Antrieb stehen damit vier Benziner (90 kW / 122 PS bis 180 kW / 245 PS) und drei Diesel (88 kW / 120 PS bis 140 kW / 190 PS) zur Wahl. Die Preise dürften auf dem gleichen Niveau bleiben, der günstigste V40 kostet derzeit 19.705 Euro ohne Mehrwersteuer. (sp-x)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kompaktklasse:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Kompaktklasse

img

VW Jetta (2018)

img

VW Golf Sportsvan (2018)

img

Hyundai i30 N

img

Hyundai i30 Fastback

img

Hyundai i30 N Prototyp

img

Peugeot 308 Facelift


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrbericht: Jaguar E-Pace

Fast wie ein Sportwagen

Die Briten bringen ein kompaktes SUV auf die Straße. Der E-Pace ist ein interessanter Kompromiss aus Alltagsnutzen und Sportlichkeit.


img
Elektro-Bestseller 2017

Tesla Model S und X in Top Ten

US-Autobauer Tesla bewegt sich mit seinen zwei Oberklasse-Modellen Model S und X derzeit auf den Plätzen sechs und sieben der deutschen Elektroauto-Hitliste.


img
TKS Tankkarten Service

Umbruch zum Technologie-Unternehmen

Als einer von Deutschlands führenden Tankkartenanbietern wandelt sich die TKS Tankkarten Service immer mehr zu einem Telematik- und Flottendienstleister.


img
Absatzrekord bei VGSG

Gebrauchte VW-Transporter beliebt

Bei VW brummt nicht nur das Geschäft mit neuen Nutzfahrzeugen. Auch als junge Gebrauchtwagen sind T6, Crafter und Co gefragt.


img
Neue Carsharing-Plattform

Turo hat Airbnb als Vorbild

Ein neuer US-Player will den deutschen Carsharing-Markt erobern: Die Plattform Turo startet an diesem Freitag mit ihrem Miet- und Vermietsystem für Privatautos....