suchen
Volvo

Top-Benziner mit Allrad

1180px 664px
Kein Grund zum Durchdrehen: Den Volvo V60 T6 gibt es jetzt auch als AWD-Modell.
©

Mit seinen über 300 PS starken Mittelklassemodellen belegt Volvo gern seine Downsizing-Erfolge. Bislang hatte der Vierzylinder aber einen entscheidenden Nachteil.

Volvo bietet die Top-Versionen seiner Mittelklassemodelle nun auch in Kombination mit Allradantrieb an. Der doppelt aufgeladene 2,0-Liter-Vierzylinder mit 225 kW / 306 PS war bisher nur mit Vorderradantrieb zu haben, wo er seine Kraft mangels Traktion nicht immer ausspielen konnte. Angeboten wird die Kombination aus AWD-Technik und dem T6 genannten Top-Benziner zunächst in den Modellen S60/V60 und XC60, im kommenden Jahr dürfte sie auch für die neue S90/V90-Baureihe zu haben sein.

Der bisher angebotene Sechszylinder-T6 (224 kW / 304 PS) wird genauso aus dem Programm genommen wie die Frontantriebsversion des T6. Die Preisliste für die neue Antriebsvariante startet bei 40.756 Euro netto für den S60 T6 AWD. Damit ist sie nicht nur sparsamer (6,9 gegenüber 9,9 Liter), sondern auch 500 Euro günstiger als der Vorgänger.

Ebenfalls neu bei S60 und V60 ist ein 90 kW / 122 PS starker Einstiegsbenziner. Der T2 genannte 1,5-Liter-Vierzylinder ist an eine Sechsgang-Automatik gekoppelt und soll 5,8 Liter auf 100 Kilometern verbrauchen. Die Preise beginnen bei 23.824 Euro netto für den S60 T2. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Allrad:





Fotos & Videos zum Thema Allrad

img

Subaru Impreza (2018)

img

Prototypenfahrt im BMW M5

img

Mini Countryman Cooper S E

img

Opel Insignia Country Tourer (2018)

img

Skoda Kodiaq Scout

img

Fahrbericht BMW 530d xDrive


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrzeugantrieb

Porsche plant weitere E-Autos

Die Stuttgarter denken bereits über Derivate des Mission E nach. Mit der Schwestermarke Audi wird an einer gemeinsamen Architektur für Elektroautos gearbeitet.


img
Mercedes-Benz CLS

Drei Preise für vier Türen

Erst kürzlich feierte die Neuauflage des Mercedes CLS ihre Premiere. Nun wissen wir auch, was das viertürige Coupé kosten wird.


img
Flottenversicherungen

Tendenz zum Zweitanbieter

Marktdurchdringung, Wechselbereitschaft, Anbieter-Zufriedenheit: Dataforce hat wieder eine umfassende Analyse des Versicherungsgeschäfts mit Flotten vorgelegt.


img
Elektroauto Uniti One

Jetzt aber schnell

Ende 2016 präsentierte das schwedische Start-up Uniti Pläne für den Bau eines kleinen Elektromobils. Nur knapp ein Jahr danach ist der erste Prototyp fertig. 2019...


img
VW

Auslieferung von Diesel-T6 gestoppt

VW hat die Auslieferung des neuesten Bulli-Modells mit Dieselmotor gestoppt. Grund sind Abgasprobleme. Das Kraftfahrt-Bundesamt ist über die auffälligen Werte informiert.