suchen
VW Caddy 1.4 TGI Edition

Sparen mit Niveau

1180px 664px
Ab sofort bietet VW den Caddy als Erdgas-TGI in der Ausstattung "Edition" an.
©

Seit 2015 bietet VW seinen Caddy in der besonders sparsamen Erdgasversion TGI an. Diese zudem recht umweltfreundliche Antriebsversion ist ab sofort in einer neuen Ausstattungsvariante zu haben.

Mit der Einführung der vierten Caddy-Generation im Jahr 2015 brachte VW auch die neue Erdgas-Variante TGI in den Markt. Damit kam im Hochdachkombi erstmalig ein TST-Benziner zum Einsatz, der auch mit Erdgas fahren kann. Speziell für diese 81 kW / 110 PS starke Motorvariante bietet VW ab sofort die Ausstattung "Edition" an. Sie kostet in der Kastenwagen-Version mindestens 20.890 Euro netto. Die Pkw-Version ist ab 22.820 Euro netto zu haben. Etwas über 1.680 Euro netto Aufpreis verlangt VW für die optional verfügbare Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe DSG.

Die Editions umfasst unter anderem ein Multifunktions-Lederlenkrad. Die beiden Vordersitze sind höhenverstellbar und mit Schubladen versehen. Außerdem ist ein Radio an Bord. Wer die Pkw-Variante als Edition-Modell ordert, bekommt das Navisystem Discover Media mit 6 Lautsprechern. Außerdem gibt es hier noch eine Mittelarmlehne vorne.

Äußerlich gibt sich der TGI Edition mit dem Folienschriftzug Edition zu erkennen. Darüber hinaus sind die Türgriffe und Außenspiegel in Wagenfarbe lackiert. Die Pkw-Version verfügt zudem über in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger sowie 16-Zoll-Leichtmetallräder.

Wer sich für einen TGI-Caddy entscheidet, will vor allem bei den Energiekosten sparen und umweltfreundlich fahren. 4,7 kg Erdgas soll der Caddy auf 100 Kilometer konsumieren. Damit betragen die Energiekosten (Kilopreis von 90 Cent) knapp über vier Euro pro 100 Kilometer. Als Erdgasfahrzeug zählt der Caddy zur Energieeffizienzklasse A+. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Erdgas:





Fotos & Videos zum Thema Erdgas

img

VW Polo TGI

img

VW Golf TGI


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrbericht: Jaguar E-Pace

Fast wie ein Sportwagen

Die Briten bringen ein kompaktes SUV auf die Straße. Der E-Pace ist ein interessanter Kompromiss aus Alltagsnutzen und Sportlichkeit.


img
Elektro-Bestseller 2017

Tesla Model S und X in Top Ten

US-Autobauer Tesla bewegt sich mit seinen zwei Oberklasse-Modellen Model S und X derzeit auf den Plätzen sechs und sieben der deutschen Elektroauto-Hitliste.


img
TKS Tankkarten Service

Umbruch zum Technologie-Unternehmen

Als einer von Deutschlands führenden Tankkartenanbietern wandelt sich die TKS Tankkarten Service immer mehr zu einem Telematik- und Flottendienstleister.


img
Absatzrekord bei VGSG

Gebrauchte VW-Transporter beliebt

Bei VW brummt nicht nur das Geschäft mit neuen Nutzfahrzeugen. Auch als junge Gebrauchtwagen sind T6, Crafter und Co gefragt.


img
Neue Carsharing-Plattform

Turo hat Airbnb als Vorbild

Ein neuer US-Player will den deutschen Carsharing-Markt erobern: Die Plattform Turo startet an diesem Freitag mit ihrem Miet- und Vermietsystem für Privatautos....