suchen
VW-Tochter Moia

Testbetrieb in Hamburg gestartet

1180px 664px
Zum Einsatz kommen eigens entwickelte Elektro-Kleinbusse.
©

In Hamburg fiel am Mittwoch der Startschuss für den Ridesharing-Dienst der VW-Tochter Moia. In Hannover fahren die elektrischen Shuttle-Busse schon länger.

Die Shuttle-Busse von Moia sollen eine Brücke schlagen zwischen individueller Mobilität und öffentlichem Nahverkehr. Am Mittwoch stellte die VW-Tochter das neue Angebot für die Stadt Hamburg vor. Das Unternehmen transportiert mit einem eigens entwickelten Elektro-Kleinbus Passagiere, die sich zuvor per Smartphone-App einen Platz reserviert haben. Die Strecken werden variabel nach der Nachfrage berechnet.

Der Ridesharing-Service, bei dem sich im Gegensatz zu einem Taxi mehrere Kunden ein Fahrzeug teilen, ist in Hannover nach einer Testphase vor mehreren Monaten in den Regelbetrieb übergegangen. Dort haben sich bereits 50.000 Kunden angemeldet, und die Flotte wurde von zunächst 55 auf 75 Fahrzeuge aufgestockt.

Für Hamburg sind maximal 500 Moia-Shuttles genehmigt. Die Stadt betrachtet den Versuch als weiteren Baustein in ihrer breit angelegten Mobilitätsinitiative. Kritik an dem Konzept kommt vor allem von Taxifahrern, die eine neue Konkurrenz befürchten. (dpa)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema ridesharing:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Zulassungswesen

Kroschke mit neuer Leitungsfunktion

Als neuer Leiter Business Standards Zulassungsdienste soll Michael Tejic das Kerngeschäft der Christoph Kroschke GmbH zukunftsfest machen.


img
Fahrbericht Mazda3

Hält Blickkontakt

Der neue Mazda3 dürfte auffallen. Er setzt außen und innen auf eine reduzierte Designsprache, zudem auf eine ungewöhnliche Motorentechnik. Zunächst gibt es aber...


img
Autonomes Fahren

Kfz-Überwacher fordern Treuhänder für Daten

Moderne Fahrzeuge sammeln immer mehr Daten, dies wird bei autonomen Autos noch massiv zunehmen. Darunter sind auch viele sicherheitsrelevante Informationen. Wer...


img
Neue Vorschriften

Ladesäulenbetreiber vor akuten Problemen

Ab 1. April müssen dem neuen Eichrecht entsprechende Messgeräte in Ladesäulen eingebaut werden. Problem: Für die Schnellladestationen gibt es noch gar keine passende...


img
ADAC-Test

Transporter-Reifen fallen durch

Bei Kleintransportern sind Reifen oft auf geringen Verschleiß ausgelegt. Das führt aber bei ihrer Haftung auf Nässe zu gravierenden Nachteilen, wie der aktuelle...