suchen
VW Touareg-Sondermodell

Nicht nur für Weinkenner

1180px 664px
Der VW Touareg in der exklusiven Lackierung "Malbec Red".
©

Zum Ende seiner Bauzeit legt VW vom Touareg II noch einmal ein schick gestaltetes Sondermodell auf. Auf Wunsch gibt es eine besonders appetitliche Farbe.

Als Sondermodell "Executive Edition" ist ab sofort der VW Touareg zu haben. Außer mit edler Ausstattung wie klimatisierten Nappaledersitzen mit Steppmuster und Kontrastnähten, Ambiente-Beleuchtung sowie schwarzen 20-Zoll-Rädern wartet der Geländewagen auf Wunsch auch mit Karosserielack in der Farbe "Malbec Red" auf. Der rötliche Ton ist von der gleichnamigen französischen Weinsorte inspiriert.

Für den Antrieb des Allraders stehen zwei V6-Diesel mit 150 kW / 204 PS und 193 kW / 262 PS zur Wahl, die Preise starten bei 54.563 Euro ohne Mehrwertsteuer. Gegenüber dem Standardmodell mit Stoffsitzen und 17-Zoll-Felgen bedeutet das lediglich einen Netto-Aufschlag von 109 Euro.

Mit dem Sondermodell will VW den Absatz seines Flaggschiffs noch einmal ankurbeln. Die zweite Generation des Touareg ist bereits seit Frühjahr 2010 auf dem Markt, im kommenden Jahr steht die Premiere der dritten Auflage an. Einen Ausblick auf das neue Modell hat VW bereits im Frühjahr mit dem T-Prime Concept GTE auf der Auto Show in Peking gegeben. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema SUV

img

Lamborghini Urus

img

LA Auto Show 2017 - Highlights

img

Kia Picanto X-Line

img

BMW X2 (2019)

img

Neue SUV im Premium-/Luxus-Segment

img

Mazda CX-5 Skyactiv-G 194


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Restwertriesen

Diesel nur noch bei SUV wertstabil

Die Dieselkrise schlägt auf die künftigen Gebrauchtwagenpreise durch. Bei der Restwertprognose schneiden die Selbstzünder im Vergleich zu Benzinern nur noch mäßig...


img
Zukunftsauto von Chris Bangle

Einfach anders

Mit seinen Designlinien bei BMW hat er die PS-Welt polarisiert. Genau da macht Chris Bangle acht Jahre nach seinem Ausscheiden in München jetzt weiter – und präsentiert...


img
Fahrbericht DS 7 Crossback

Im Zeichen der Raute

Gut drei Jahre nachdem sich die einstige Submarke DS von Citroen als eigenständiges Premium-Label abgenabelt hat, kommt zu Beginn des neuen Jahres mit dem DS7 Crossback...


img
Michelin Solutions

Vier Helfer für den Flottenalltag

Flottenverantwortliche werden ab sofort mit vier neuen digitalen Dienstleistungen bei der Koordinierung ihrer Fahrzeuge unterstützt. Die Anwendungen sollen Kosten...


img
Elektro-Strategie von BMW

Starkstrom aus Bayern

Ab 2020 will BMW seine Elektro-Offensive massiv beschleunigen. Die Vorbereitungen sind längst in vollem Gange.