suchen
VW Up

Besser vernetzt

8
1180px 664px
VW liftet den Up
©

Urban, handlich und mit ein paar Extras durchaus chic: Der Up ist ein Auto für junge Städter. An einer entscheidenden Position in der Optionsliste hat VW jetzt nachgelegt.

Knapp fünf Jahre nach Markteinführung wird der VW Up nun aufgefrischt. Bevor der geliftete Kleinstwagen im Spätsommer auf den Markt kommt, zeigt er auf dem Genfer Salon (3. bis 13. März) seine leicht modifizierte Front sowie das überarbeitete Cockpit. Auf Wunsch gibt es für das Einstiegsmodell der Marke außerdem ein neues Infotainment-System mit verbesserter Smartphone-Einbindung sowie eine 300-Watt-Musikanlage.

Darüber hinaus ergänzt ein 66 kW / 90 PS starker Benziner das Antriebsangebot. Preise nennt VW noch nicht, bislang werden knapp 10.000 Euro fällig. Damit bliebe der Wolfsburger das teuerste Modell aus dem Kleinstwagen-Trio des Konzerns; die günstigeren Ableger Skoda Citigo und Seat Mii erhalten aber voraussichtlich erst im kommenden Jahr ihr Lifting. (sp-x)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kleinstwagen:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Kleinstwagen

img

Peugeot Ion

img

Smart Forfour Electric Drive

img

Skoda Citigo (2017)

img

VW Up GTI

img

Smart Fortwo Electric Drive

img

Opel Karl


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Aral-Studie 2017

Elektroautohersteller erstmals mit bestem Umweltimage

Fast die Hälfte der Bundesbürger stuft Tesla als umweltfreundliche Marke ein. Der amerikanische Pionier platziert sich damit deutlich vor den etablierten Konzernen...


img
Umrüstungsverweigerer

Behörden legen VW-Diesel still

Die Zulassungsbehörden machen Druck bei der Umrüstung manipulierter VW-Dieselautos. Bisher gab es bereits zehn Stilllegungen. Besonders im Fokus ist derzeit der...


img
Umfrage

Diesel verliert an Reiz

Misstrauen gegenüber dem Diesel, noch kein Vertrauen ins Elektroauto: Die Deutschen wenden sich verstärkt dem guten alten Benziner zu.


img
Personalie

Deutsche Leasing Fleet mit neuem Geschäftsführer

Christian Pursch verantwortet ab sofort den Bereich Aftersales des Leasing- und Fuhrparkmanagement-Spezialisten. Michael Velte konzentriert sich auf seine Aufgabe...


img
Fahrbericht Alpine A110

Zurück in die Zukunft

Nach über 40 Jahren schickt die Renault-Tochter Alpine erneut eine A110 auf die Straße. Wie früher führt das kleine Coupé den Geist eines Sportwagens weiter. Authentischer...