suchen
Weltweite E-Auto-Zulassungen

Tesla vor BMW

1180px 664px
Tesla freut sich über die starke Nachfrage nach seinen Modellen.
©

China bleibt auch im ersten Halbjahr 2017 der weltgrößte E-Auto-Markt. Unter den Herstellern hat ein Newcomer aus Kalifornien den Spitzenplatz inne.

Die weltweite Nachfrage nach E-Autos ist gestiegen. Im ersten Halbjahr wurden laut der Marktbeobachter von Inovev 450.000 reine Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeuge verkauft, 47 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Größter Markt war erneut China mit 179.000 Fahrzeugen, dahinter folgten Europa mit 133.000 Einheiten und die USA mit 88.500 aufladbaren Autos.

Weltmarktführer war im ersten Halbjahr Tesla mit 47.000 Zulassungen vor BMW mit 42.000 Fahrzeugen. Danach kamen mit BYD (35.000 Einheiten) und BAIC (30.000 Einheiten) zwei chinesische Unternehmen. In der Konzernwertung lag Renault-Nissan mit 62.000 Autos vor Tesla und BMW an der Spitze. Beliebtestes Modell war der Toyota Prius PHEV mit 27.000 verkauften Einheiten, gefolgt vom Nissan Leaf, der mit 26.500 Fahrzeugen das meistverkaufte reine E-Auto war. (Holger Holzer/SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema E-Mobilität:




Autoflotte Flottenlösung

BMW Group BMW & MINI Vertrieb an Flottenkunden

Heidemannstr. 164
80788 München

Tel: +49 89/1250-16040
Fax: +49 89/1250-16041

E-Mail: flottenkunden@bmwdialog.de
Web: www.bmw.de/flottenkunden


Fotos & Videos zum Thema E-Mobilität

img

Kia Niro EV Concept

img

Smart-Mobil EU-Live

img

BMW i3s (2018)

img

Tesla Roadster 2.0

img

Honda Urban EV Concept

img

Renault Symbioz


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Leaseplan Deutschland

Neue Aufgabe für Roland Meyer

Der frühere Deutschland-Chef von Athlon ist seit Januar als Commercial Director bei Leaseplan tätig. In dieser Funktion soll er vor allem das Online-Geschäft ausbauen...


img
Ford Mustang "Bullitt"

Hommage an legendäres Filmauto

50 Jahre, nachdem Steve McQueen in "Bullitt" durch die Straßen von San Francisco raste, verneigt sich Ford mit einem Sondermodell des aktuellen Mustang vor der cineastischen...


img
Studie

E-Mobilität startet nach 2020 durch

Auch wenn die Verkäufe von Elektroautos schon sichtbar wachsen, erst in den 2020er-Jahren sollen die Absätze wirklich steigen. Das ist jedenfalls das Ergebnis einer...


img
Abgasaffäre

Zwangsrückruf für Audi-Dieselmodelle

Audi muss nun auch Modelle mit V6-TDI-Motoren umrüsten. Das Kraftfahrt-Bundesamt hat verpflichtende Rückrufe dieser Fahrzeuge angeordnet. Es geht einmal mehr um...


img
Allianz kontra Autoindustrie

Forderung nach Treuhänder für Fahrzeugdaten

Ein modernes Auto ist eine rollende Datenbank – und das zieht Streit nach sich. Autokonzerne und Versicherer rangeln um die Daten. Die Allianz-Versicherung positioniert...