suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Konnektivität

Nachrichten & Heftartikel

img
Neue Konnektivitäts-Funktion

Mercedes warnt vor Schlaglöchern

Das Fahrwerk neuer Mercedes-Modelle ist nicht nur besonders sanft, sondern auch ausgesprochen kommunikativ. Davon profitieren jetzt auch ältere Fahrzeuge.


img
Porsche Communication Management 6.0

Zeigen und sagen

Mit einem neuen Infotainment-System will Porsche seine Modelle fit für die Zukunft machen. Die fühlen sich nun auch angesprochen.


img
BMW-App

Punkte sammeln für PHEV-Fahrer

BMW hat seine Konnektivitäts-App geliftet. Neu ist unter anderem ein ganz spezielles Punktekonto.


img
Fahrbericht Hyundai Tucson

Sparen auf die leise Art

Mit der vierten Generation des Tucson hat Hyundai nicht nur dessen Design komplett umgekrempelt, sondern sein Bestseller-SUV auch umfangreich elektrifiziert. Fahren...


img
Toyota überarbeitet Camry

Mehr Sicherheit und Konnektitvität

Toyotas Mittelklasse-Limousine Camry bekommt ein kleines Upgrade. Unter anderem hilft der Viertürer künftig dabei, typische Kreuzungsunfälle zu verhindern.


img
Fahrbericht BMW 4er Coupé

Coupé mit Eigenleben

Früher ließ sich im Rückspiegel eine BMW 3er Limousine nicht von dessen Coupé-Variante unterscheiden. Vorbei. Das 4er Coupé will sich mit mächtiger "Niere", aber...


img
Tomtom "Road Check"

Entscheidungshilfe für das Roboterauto

Autos wie die neue Mercedes S-Klasse sollen zeitweise autonom fahren. Doch wann ist der richtige Augenblick? Navigationsdaten könnten dabei helfen.


img
Ford Sync4

Schneller und schlauer

Konnektivität wird immer mehr zum Faktor bei der Neuwagen-Kaufentscheidung. Ford orientiert sich bei seinem neuesten Infotainment-System an einem bekannten Vorbild.


img
Konnektivität im Test

Nach der Gratis-Phase wird es teuer

Die Autohersteller haben Konnektivitäts-Dienste als neue Einnahmequelle entdeckt. Manche Angebote werden für den Kunden richtig teuer.


img
Bord-Infotainment im Test

Konnektivität kostet

Autohersteller werben immer häufiger mit der guten Vernetzung ihrer Fahrzeuge. Doch die gibt es nicht überall – und vor allem nicht zum Nulltarif.