Fuhrpark und Flottenmanagement

Freitag, 18.04.2014
Nachrichten abonnieren
Arval-Spitzenduo: Geschäftsführer Jeff Bolders (l.) und Direktor Marcus Schulz.
17.04.2014

Personalien

Neues Managerduo führt Arval

Der Leasinganbieter hat seine Führungsspitze in Deutschland neu aufgestellt: Jeff Bolders löst Lionell Wolff als Geschäftsführer ab. Und Marcus Schulz übernimmt den Direktorposten. … | mehr

Passt in jede Parklücke, fand aber keine Marktnische: der iQ, den Toyota in Deutschland nicht mehr auffährt.

Toyota

Beim iQ geht nichts mehr

18.04.2014
Die Japaner machen Schluss und nehmen ihren Stadtflitzer in Deutschland vom Markt. Er konnte nicht wie erhofft, die Großstädter überzeugen. Obwohl er eigentlich das Zeug dazu hatte, scheitert der Mini an der Preisfrage. | mehr
Peugeot Connect SOS

Notrufsystem

EU-Parlament beschließt "eCall"

18.04.2014
Das automatische Notrufsystem eCall soll bei Autounfällen Leben retten - auch wenn der Fahrer bewusstlos ist. Straßburg hat den Weg geebnet, es einzuführen. Kritiker fürchten Überwachung. | mehr

BMW

i3-Produktion auf Volllast

17.04.2014
Kurz vor dem Verkaufsstart in den USA erhöht der Autobauer die Schlagzahl im Leipziger Werk. Seit Jahresbeginn fertigte das 5.000 Stromer. | mehr
Stark modelliert: Den Lexus NX prägen ein riesiger Kühlergrill, kräftig ausgestellte Radhäuser und scharfe Lichtlinien an den Seiten.

Lexus

NX zeigt klare Kante

17.04.2014
Natürlich haben die Japaner an ihrem Neuling gefeilt, um ihn im Kompakt-SUV-Segment zu positionieren. Aber bedacht. Denn mit seinem Profil hebt sich der Neuwagen aus der Masse ab. | mehr

Flottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchen- verzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark.
Flottenlösungs-Suche:

Leuchtende Vorbilder: Fast die Hälfte aller Autofahrer schaltet auch tagsüber das Licht ein.
18.04.2014

Autolicht

Die Hälfte schaltet am Tag ein

Die Empfehlung, auch am Tag mit Licht Auto zu fahren, gibt es schon lange. Wie viele diese befolgen, das hat eine Bundesanstalt hat nun untersucht. Herauskommt eine erhellende Erkenntnis. … | mehr

Hinzunehmen: Auch auf dem Lack eines Luxus-Cabrios dürfen sich unschöne Reflexionen zeigen.
17.04.2014

Recht

Premium heißt nicht perfekt – beim Neuwagenkauf

Wer sich eine Premium-Marke anschafft, darf hohe Ansprüche an das Auto stellen. Wobei hier die Grenzen liegen können, zeigte ein Oberlandesgericht nun einem Kläger auf, der sich wohl als Gelackmeierter fühlte. … | mehr

Erster Blickpunkt: Das Cockpit des neuen Mercedes GT.
Bilder 17.04.2014

Daimler

Exklusive Einblicke in Mercedes GT

Wie schaut sie aus, die neue Konkurrenz für den 911er? Da macht der Autobauer noch ein Geheimnis draus. Wahrscheinlich bis zur Premiere im Herbst. Wenigstens das enggeschnittene Cockpit des Sportwagen zeigen die Schwaben schon mal. … | mehr

Eingefangen: Ein Messgerät an einer Hannoveraner Hauptverkehrsstraße überwacht die Feinstaubkonzentration in der Luft.
17.04.2014

Feinstaub

Dicke Luft in deutschen Städten

Die winzigen Partikel sorgen wieder für Wirbel. So warnt das Umweltbundesamt, dass die Verschmutzung in einigen Großstädten den EU-Grenzwert überschreitet. Stellt sich die Frage: Sind Umweltzonen überhaupt sinnvoll? … | mehr

Völlig neu aufgesetzt: Das xFleet-Reporting-Toll für Flottenkunden von Daimler Fleet Management.
16.04.2014

Daimler Fleet Management

Am Flottenwerkzeug gefeilt

Die Fuhrparkprofis des Autokonzerns haben ihr x-Fleet-Reporting-Tool komplett neu entwickelt. Die aktuelle Version verspricht Flottenkunden, den Bestand effizienter verwalten und steuern zu können. … | mehr

In der Europcar-Flotte angekommen: die neue Mercedes C-Klasse.
16.04.2014

Europcar

Mercedes C-Klasse steht bereit

Der Vermieter vermeldet einen prominenten Neuzugang: Das Mittelklasse-Flaggschiff der Schwaben gehört nun zur Mietflotte, die man so nachhaltiger machen will. … | mehr

Sieht übel aus: Bei diesem speziellen Aufprallszenario, bleiben die eigentliche Crashstrukturen im SUV unberüht. Sie können die Aufprallenergie nicht abbauen.
16.04.2014

SUV-Crashtest

Vage Sicherheit

Eins ist sicher: Die Ergebnisse einer amerikanischen Crashtets-Institution haben Folgen. Diese ließ SUV in ein spezielles Unfallszenario krachen. Dabei wirkte sich deren Autogewicht nachteilig aus. Zum Teil sogar verheerend. … | mehr

Sonderweg: Toyota macht seine Motoren sparsamer, ohne auf Downsizing zu setzen.
16.04.2014

Toyota

Tüfteln am Sparmotor

Die Japaner setzen nicht auf Downsizing, um ihre Motoren sparsamer zu machen. Sie greifen eine Technik für ihre konventionellen Antriebe auf, die man aus Hybridmodellen kennt. … | mehr

Seit grauer Vorzeit: 2008 kamen die ersten Umweltzonen auf, in der Autos nur mit der richtigen Plakette am Verkehr teilnehmen dürfen.
1 Kommentar 16.04.2014

Umweltzone

Die meisten Verstöße in NRW

Autofahrer in Nordrhein-Westfahlen halten sich am wenigsten an die Umweltplaketten-Pflicht. Das liegt unter anderem auch daran, weil das Bundesland viele Umweltzonen eingerichtet hat. … | mehr

Preissteuerung: Peugeot lock damit, dass es den 108 ab 8.890 Euro brutto gibt. Und zwar ohne Servolenkung.
16.04.2014

Peugeot

Eingeschlagener Kampfpreis für den 108

Die Servolenkung fehlt. Bewusst. Denn damit schaffen es die Franzosen, ihren Mini in der Basisversion unter einer bestimmten Preisgrenze zu halten. … | mehr

Mehr News im 7-Tage-Rückblick

Serie: Flotten von Sozialdiensten

Sanikasten

Sie gehören zu den größten Flottenbetreibern und haben oft ihre eigenen Mittel, um den Fuhrpark zu managen, wie die Beispiele zeigen. Hier lesen Sie mehr! | zur Serie

Logo_AF_hellModellplaner 2014

Richtig informiert von Alfa Romeo bis VW: Der Autoflotte-Modellplaner bietet Ihnen alle Neuheiten, Facelifts und neuen Motorisierungen auf einen Blick! | mehr

Autoflotte Akademie

Kosten_Box

Praxiswissen Fuhrparkmanagement 2

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen Abläufe kritisch prüfen, hinterfragen und optimieren und so nachhaltig Kosten sparen und Haftungsrisiken reduzieren. | mehr

Serie: Flottenpakete

Flottenpaket

Welche Business-Pakete bieten die Hersteller und Importeure Ihren Kunden? Wir zeigen die Ausstattungs-Versionen speziell für die Gewerbekunden in einer Serie. Alle Infos erfahren Sie hier!

Firmenwagenrechner

Der neue Autoflotte
Firmenwagenrechner

Mehr Gehalt oder lieber einen Firmenwagen? Der Firmenwagenrechner rechnet Ihre Vorteile aus! | mehr

Rückrufe

Rückrufdatenbank

Aktionen der Automobilhersteller und Importeure seit 2002, sortierbar nach Marken und Zeitraum. | mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der Autoflotte Newsletter informiert Sie zweimal pro Woche (Di und Do) über alle wichtigen Themen aus der Fuhrparkbranche. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein.