Samstag, 30.07.2016
16.02.2016
   
Daimler

E-Mobilität wird zur Chefsache

Daimler ist davon überzeugt, dass die Zukunft der Mobilität elektrisch ist.

Mit einer neuen Initiative will Daimler die Elektromobilität im Unternehmen anschieben. Eine Vorbildfunktion sollen dabei die Führungskräfte übernehmen, die künftig mit elektrifizierten Dienstfahrzeugen unterwegs sein werden. Hinzu kommt der Ausbau der eigenen Ladeinfrastruktur an vielen Standorten des Konzerns.

"Wir gehen auf dem Weg zum emissionsfreien Fahren konsequent voran. Deshalb integrieren wir Elektromobilität in den Alltag unserer Führungskräfte", erklärte Mercedes-Vertriebsvorstand Ola Källenius am Dienstag in Stuttgart. Die Regelung gelte für die oberen Managementebenen des Unternehmens und habe den Fokus auf Plug-In-Hybridmodelle wie S 500 e, C 350 e, der GLE 500 e 4MATIC oder E 350 e. Daimler sieht in diesen Fahrzeugen eine Schlüsseltechnologie auf dem Weg zur umweltfreundlichen Mobilität.

Damit die Manager auch genügend Lademöglichkeiten vorfinden, investieren die Stuttgarter kurzfristig 30 Millionen Euro in die Infrastruktur. Laut Källenius werden die Arbeiten in den kommenden Monaten durchgeführt. Im Großraum Stuttgart hat das Unternehmen in den vergangenen Jahren bereits über 550 Ladepunkte für seine Beschäftigten aufgebaut.

Attraktive Angebote für Mitarbeiter

Doch nicht nur die Führungskräfte sollen von dem wachsenden e-Mobility-Angebot profitieren. Auch die Angestellten können teil- und vollelektrische Fahrzeuge über das Firmenangehörigengeschäft beziehen. Zur Auswahl stehen der Smart Fortwo ED ebenso wie der B 250 e und der C 350 e. Im Rahmen des 2013 gestarteten Projekts "charge@work" können sie an den Standorten Möhringen, Untertürkheim und Sindelfingen zudem elektrische Smart zur geschäftlichen und privaten Nutzung flexibel anmieten. (rp)

Newsletter

Immer gut informiert.

Der Autoflotte Newsletter informiert Sie zweimal pro Woche (Di und Do) über alle wichtigen Themen aus der Fuhrparkbranche. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein.

Kommentar verfassen

Studie Car Policy

Pflicht und Kür

Exklusive Ergebnisse der Studie zur Car Policy von Fleetcompetence und Autoflotte – jetzt bestellen! | mehr

Logo_AF_hellModellplaner 2016

Richtig informiert von Abarth bis VW: Der Autoflotte-Modellplaner bietet Ihnen über 130 Neuheiten, Facelifts und neue Motorisierungen auf einen Blick! | mehr

thumb_flottenloesungenFlottenlösungen

Hier finden Sie, was Sie suchen!

Ein umfangreiches Branchenverzeichnis für die schnelle Recherche im Fuhrpark. | mehr

Firmenwagenrechner

Der neue Autoflotte
Firmenwagenrechner

Mehr Gehalt oder lieber einen Firmenwagen? Der Firmenwagenrechner rechnet Ihre Vorteile aus! | mehr