suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Assistenzsysteme

Nachrichten & Heftartikel

img
Unfallermittler

Teslas Autopilot machte tödlichen Unfall möglich

Das Assistenzsystem hätte nicht zulassen dürfen, dass der Fahrer es nicht wie vom Hersteller vorgeschrieben nutzt, erklärte die US-Untersuchungsbehörde NTSB am Dienstag.


img
Neuer Volvo XC 40

Sicher wie ein Großer

Der neue Volvo XC 40 soll in der Klasse der kleineren SUV neue Maßstäbe beim Thema Sicherheit setzen, vor allem im den Stadtverkehr. Die Schweden spendierten deshalb...


img
Crashtests für die Zukunft des Fahrens

Zwischen Mensch und Maschine

Kunden von Kfz-Versicherungen müssen sich auf veränderte Kostenstrukturen einstellen – sowohl im Zuge der Fahrzeug-Elektrifizierung als auch der -Automatisierung....


img
Versicherungen für autonome Autos

Mittelfristig günstiger

Drei Fragen an Joachim Müller, Vorstandschef der Allianz Versicherungs-AG, welche Folgen für die Kfz-Versicherung bestehen, wenn autonom fahrende Autos mit solchen...


img
Umfrage

Autos werden immer sicherer

Sicherheitssysteme werden in immer mehr Autos montiert. Das zeigt nun eine Studie der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt).


img
Autonomes Fahren

Verbraucherschützer pochen auf Datenschutz

Die Bedingung für eine weitergehende Nutzungen von Daten, die unterwegs entstehen, müsse generell die Zustimmung der Autofahrer sein, meint der Chef der Verbraucherzentralen.


img
Computer-Autos

Dobrindt will Ethikfragen international klären

Der Bundesverkehrsminister hat seinen Amtskollegen bei einem G7-Treffen auf Sardinien Leitlinien vorgestellt, die eine Ethik-Kommission seines Ministeriums erarbeitet...


img
Neue Sicherheits- und Mobilitätssysteme

Das Ende der Geisterfahrten?

Jahr für Jahr sterben weltweit 1,25 Millionen Menschen im Straßenverkehr. Die Auto-Branche arbeitet daran, den Verkehr sicherer und sauberer zu machen. ZF präsentierte...


img
Selbstfahrende Autos

Experten legen ethische Leitlinien vor

Computergesteuertes Fahren wirft zahlreiche rechtliche, aber auch ethische Fragen auf. Ist im Falle eines Unfalls etwa ein Kind nicht zu verletzen höher einzuschätzen...


img
ADAC-Unfallforschung

Keine Besserung bei Kreuzungsunfällen

Der ADAC hat in den Jahren 2005 bis einschließlich 2015 rund 2.400 solcher Unfälle gezählt. Anhand der Analysen will der Club Lösungsansätze aufzeigen.