suchen
Diebstahlstatistik 2016

Auf diese Autos fahren Langfinger ab

1180px 664px
Der GDV hat neue Zahlen zum Autoklau vorgelegt.
©

Porsche-Modelle werden bei Dieben immer beliebter. Wie aktuelle Zahlen des GDV zeigen, wurden 2016 fast doppelt so viele Sportwagen und SUV aus Zuffenhausen geklaut wie im Jahr zuvor.

Porsche "erfreut" sich bei Dieben wacsender Beliebtheit. Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland 405 Modelle der Marke gestohlen, 2015 waren es noch 221. Das zeigt unter anderem die Diebstahlstatistik des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Damit klettert die Porsche-Quote von 1,2 auf 2,0 entwendete Autos pro 1.000 kaskoversicherter Fahrzeuge, vier Mal häufiger als der Durchschnitt. Lediglich Modelle von Land Rover werden noch öfter geklaut (2,1 pro 1.000).

Generell stehen weiterhin vor allem teure SUV und Geländewagen hoch im Kurs der Diebe. Zu den am häufigsten gestohlenen Autos zählen Toyota Land Cruiser, Audi Q7, Range Rover sowie BMW X5 und X6. Bei Porsche fällt der Cayenne 4.2 TDI am häufigsten in die Hände der Kriminellen. Das meistgeklaute Auto, das nicht zum SUV-Segment gehört, ist der BMW 5er.

Insgesamt wurden den deutschen Versicherern im vergangenen Jahr exakt 18.227 Autodiebstähle gemeldet, was einem wirtschaftlichen Schaden von rund 300 Millionen Euro verursacht hat. Das entspricht einem Anstieg von drei Prozent im Vergleich zu 2015.

Dabei wuchs die Zahl der Diebstähle in Berlin mit einem Plus von acht Prozent am stärksten, während aus Niedersachsen 19 Prozent weniger Fälle gemeldet wurden. Grundsätzlich werden in den Städten mehr Autos geklaut als auf dem Land, Berlin führt die Statistik mit 3,8 pro 1.000 versicherter Fahrzeuge an. In Bayern (0,1) gab es die wenigsten Diebstähle. Der Bundesdurchschnitt lag 2016 bei 0,5 pro 1.000 versicherter Pkw. Oder anders gesagt: Von 2.000 kaskoversicherten Autos wird in einem Kalenderjahr durchschnittlich eines gestohlen. (sp-x)

Weitere Ergebnisse finden Sie in den Tabellen zum Download:

>> Autodiebstahl 2016 - Marken
>>
Autodiebstahl 2016 - Top-50-Modelle
>>
Autodiebstahl 2016 - Fahrzeugart
>>
Autodiebstahl 2016 - Gesamtzahl/Schadenaufwand/Schadenhäufigkeit
>>
Autodiebstahl 2016 - Großstädte

Noch mehr Zahlen bietet der GDV auf diesen Webseiten:

>> Diebstahlstatistiken nach Bundesländern
>> Deutschlandkarte: So häufig klauen Diebe in den einzelnen Regionen

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Autodiebstahl:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Markenkampagne "What's next"

Leaseplan leitet Neupositionierung ein

Durch zukunftsorientierte Angebote will Leaseplan seinen Kunden den Einstieg in ein neues Zeitalter der Mobilität ermöglichen. Dazu startet der Leasinganbieter jetzt...


img
Aral-Studie 2017

Pole-Position für Audi

Laut der Aral-Studie 2017 gewinnen deutsche Nobelmarken in der Käufergunst: Audi und BMW verdrängen Dauersieger Volkswagen auf Rang drei.


img
Bericht

Ein Fünftel mehr Fahrverbote für Verkehrssünder

Laut einem Zeitungsbericht sprachen Gerichte und Behörden 2016 mehr als 450.000 Fahrverbote aus – im Vorjahr seien es gut 376.000 gewesen.


img
Kfz-Versicherung

Schadenmeldung muss zügig erfolgen

Wer den unfallflüchtigen Verursacher eines Parkschadens unbürokratisch selbst ermitteln will, sollte sich nicht allzu viel Zeit damit lassen. Oder gleich die Versicherung...


img
Fahrbericht Hyundai i30 N

Der Korea-GTI

Hyundai kann auch sportlich und beweist das im umkämpften Kompaktsegment. Da zeigt der i30 N, dass der zusätzliche Buchstabe einen besonders dynamischen Hintergrund...