suchen
Mobilitätsanbieter

Bogestra forciert Elektromobilität

1180px 664px
Bogestra stockt auf: 17 Nissan E-NV200 für Mobilitätsanbieter.
©

In Gelsenkirchen hat der Nahverkehrsbetrieb nun 17 Nissan E-NV200 in Betrieb genommen.

Der Nahverkehrsbetrieb Bogestra hat jetzt in Gelsenkirchen 17 rein elektrisch fahrende Nissan E-NV200 in Betrieb genommen. Laut Mitteilung von Nissan Deutschland sind die Kombis für interne und Service-Dienste im Einsatz.

Bogestra-Mitarbeiter legen durchschnittlich rund 45 Kilometer zurück, um vielfältige Aufgaben im Betriebsgebiet zu erfüllen. Mit einer Reichweite von bis zu 170 Kilometern müsse der E-NV200 normalerweise erst am Ende des Arbeitstages neuen Strom tanken, hieß es. Dafür gebe es drei CHAdeMO-Ladesäulen, die auf den Betriebshöfen aufgestellt wurden.

"Hohe Umweltstandards hatten für uns schon immer oberste Priorität. Beispielsweise haben wir bereits 2008 als erstes Nahverkehrsunternehmen in NRW einen Hybridbus angeschafft", sagte Gisbert Schlotzhauer, Vorstand für Personal, Kommunikation und Infrastruktur. Seit Juli 2014 befindet sich zudem ein Nissan Leaf im Fuhrpark. Insgesamt haben 24 Pkw einen Elektromotor. (red)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema E-Mobilität:




Autoflotte Flottenlösung

NISSAN Center Europe GmbH

Renault Nissan Straße 6-10
50321 Brühl

Tel: 02232/57-2200
Fax: 02232/57-2892

E-Mail: flottencenter.deutschland@nissan.de
Web: www.nissan-fleet.de


Fotos & Videos zum Thema E-Mobilität

img

Tesla Roadster 2.0

img

Honda Urban EV Concept

img

Renault Symbioz

img

BMW i Vision Dynamics Concept

img

Jaguar Future Type beim TechFest in London

img

Nissan Leaf (2018)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Dieselskandal

BVF pocht auf Schadenersatz für Fuhrparkbetreiber

Der Fuhrparkverband fordert erneut von den Herstellern und der Politik, wegen der manipulierten Dieselfahrzeuge über einen Schadensersatz für Fuhrparkbetreiber nachzudenken.


img
Unfallstatistik

Weniger Verkehrstote im September

Der September war auf deutschen Straßen ein guter Monat. Vor allem waren weniger Tote zu beklagen.


img
Toyota-Verwaltungsratschef

"Brennstoffzelle bis 2030 breit einsetzbar"

Uchiyamada ist zuversichtlich: Für Autobauer ist Wasserstoff der Energieträger der Zukunft. Spätestens in 13 Jahren könnten sich Brennstoffzellen innerhalb der Branche...


img
Verkehrspolitik

Regierungsberater empfehlen E-Auto-Quote

Ein Umwelt-Beratergremium empfiehlt der Bundesregierung ein Umdenken in der Verkehrspolitik. Dazu gehören eine Quote für Elektroautos, streckenabhängige Mautgebühren...


img
Kundenerlebnis

Virtuelle Hilfe für Mercedes-Fahrer

Immer mehr Funktionen, Knöpfchen und Assistenten: Fahrer moderner Autos können leicht die Übersicht im Cockpit verlieren. Mercedes will nun gegensteuern – mit noch...