suchen
04.03.2016 Remarketing

BCA und Carsharing-Veband kooperieren

BCA steigt in die Vermarktung von Carsharing-Fahrzeugen ein.
© BCA

Das Auktionshaus bietet den 122 Mitgliedern des Bundesverbands Carsharing ab sofort eine "effiziente, verlässliche und einfache Vermarktungsmöglichkeit" ihrer Fahrzeuge.

BCA steigt in die Vermarktung von Carsharing-Fahrzeugen ein. Wie das Auktionshaus am Freitag mitteilte, wurde mit dem Bundesverband Carsharing (Bcs) eine exklusive Kooperationsvereinbarung geschlossen. Die Zusammenarbeit solle den Bcs-Mitgliedern eine "effiziente, verlässliche und einfache Vermarktungsmöglichkeit" ihrer Fahrzeuge bieten, hieß es.

Deren Zahl steigt stetig. "2011 wurde erstmals die 5.000er Marke geknackt. Heute, nur knapp fünf Jahre später, hat sich der Bestand mehr als verdreifacht", sagte Bcs-Geschäftsführer Willi Loose. Er geht davon aus, dass die Anzahl der Carsharing-Nutzer noch in diesem Jahrzehnt auf zwei Millionen ansteigen wird. Auch beim Fuhrpark der Anbieter sei mit einem dynamischen Wachstum zu rechnen.

"Die in erster Linie aus Klein- und Mittelklasse- sowie Elektrofahrzeugen bestehende Carsharing-Flotte ist eine interessante Erweiterung unseres Angebots", erklärte Harald Bätz, Key Account Manager Fleet Solutions bei BCA. "Durch eine Zusammenarbeit mit BCA können sich die 122 dem Bcs angeschlossenen Anbieter voll und ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. Um die professionelle, revisionssichere Vermarktung ihrer Fahrzeuge sowie die Erzielung marktgerechter Preise kümmern wir uns." (se)



Mehr zum Thema Auktion:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2016 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Bundestagsfahrdienst

BwFuhrparkService übernimmt 2017

Der Bundestag will mit der Neuvergabe seiner Fahrbereitschaft auch umweltpolitisch ein Zeichen setzen. Künftig sollen auch für Elektroautos zum Einsatz kommen.


img
Zukunft der Mercedes-Motoren

Aus eigenem Antrieb

Leichter, leiser und sparsamer. Nie zuvor krempelte der Stuttgarter Autobauer derart massiv sein Motorenprogramm um. Abschied vom V6, Debüt für eine Weltneuheit.


img
Fahrbericht Mazda3 Facelift

Im Detail verbessert

Die Ansprüche in der Kompaktklasse steigen, der Wettbewerb ist hart. Mazda spendiert seinem Modell 3 nun eine Renovierung. Im Vordergrund standen neben Komfort und Konnektivität auch Sicherheit und Qualität.


img
Verkehrssicherheit

Gefahren frühzeitig erkennen

Mit der Anwendung "X2Safe" will der Autozulieferer ZF schwache Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger oder Fahrradfahrer im Straßenverkehr besser schützen.


img
EU-Kommission

Grünes Licht für geänderte Pkw-Maut

Deutschland und die EU-Kommission duellierten sich erbittert um die Pkw-Maut. Nun willigt Verkehrsminister Dobrindt in Nachbesserungen ein – und Brüssel ist einverstanden. Prompt werden aber Zeifel laut.