suchen
Serie

Flotten von Sozialdiensten

1180px 664px
Die gemeinnützigen Organisationen sind bundesweit aktiv, was die Flottenleiter bisweilen vor besondere Aufgaben stellt. Wie sie diese lösen, verraten die Beispiele in der Serie.
©

Malteser, Johanniter und Co. gehören zu den größten Flottenbetreibern. Die oftmals dezentrale Organisation macht die Steuerung aber oft nicht einfach, wie die Beispiele zeigen.

Eins haben alle gemeinnützigen Organisationen gemein: Sie kümmern sich um Hilfsbedürftige. Und dafür müssen sie in erster Linie mobil sein – wo der Fuhrpark ins Spiel kommt.

Sei es der Personentransport, die Essenslieferung oder der Betreuungsbesuch – für jeden Bedarf muss das passende Fahrzeug parat sein. Außerdem müssen Routen geplant werden, Equipment für Krankentransporte muss organisiert werden uvm.

Erfahren Sie, wie zehn Sozialdienste in Deutschland ihren Fuhrpark managen, welche Fahrzeuge sie bevorzugen und welche Strategie sie bei Themen wie der Beschaffung, Verwaltung und Reparatur fahren. (bw)



Teil 1: Malteser
Teil 2: Johanniter
Teil 3: LWV.Eingliederungshilfe
Teil 4: Deutsches Rotes Kreuz
Teil 5: Arbeiter-Samariter-Bund Baden-Württemberg
Teil 6: Diakonie Sozialstation Mosbach
Teil 7: Caritas München und Freising

360px 106px



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Illegale Diesel-Software

Zulassungsverbot für Porsche Cayenne

Erst Volkswagen, dann Audi, nun Porsche: Auch beim Geländewagen Cayenne ist eine illegale Abschalttechnik bei der Abgasreinigung aufgetaucht. Das hat nun sogar Folgen...


img
Markenausblick Jaguar Land Rover

Auf dem Sprung zur Elektrifizierung

Die SUV-Strategie zwingt den britischen Autobauer zur stärkeren Elektrifizierung. Bis 2020 soll mindestens die Hälfte des Portfolios hybridisiert sein, fünf Jahre...


img
Abgasaffäre

VW will weitere Dieselmodelle nachbessern

Laut Konzernchef Matthias Müller will Volkswagen anbieten, die Emissionen bei 1,5 Millionen zusätzlichen Fahrzeugen zu reduzieren.


img
Kartellamt

Freigabe für Buchbinder-Kauf durch Europcar

Mit der Übernahme des Regensburger Anbieters rückt Europas Branchenprimus Europcar dem deutschen Marktführer Sixt dicht auf die Pelle.


img
60 Jahre Verkehrszentralregister

Das große Geschäft mit dem Fahreignungstest

Betrunken Auto gefahren, der Führerschein ist weg. Häufig bekommt man ihn nur über einen speziellen Eignungstest zurück. Darauf können sich Verkehrssünder mit Kursen...