suchen
Autoflotte

Recht & Steuern

img
Rücksichtsloses Fahren

Polizei darf Auto einkassieren

Wer sich im Straßenverkehr nicht an die Regeln hält, verliert den Führerschein. Wer trotzdem weiter rast, kann auch noch das Auto verlieren.


img
Handy-Verbot am Steuer

Ohne Mobilfunk keine Strafe

Das Gesetz zum Handyverbot am Steuer ist schlecht formuliert. Und lässt Autofahrern zahlreiche Lücken – zum Beispiel, wenn sie ein iPhone nutzen.


img
Falschbetankung des Dienstwagens

Beamter muss für Motorschaden aufkommen

Nach einem aktuellen BVerwG-Urteil gehört es nicht zur Fürsorgepflicht des Dienstherrn, einen Adapter einbauen zu lassen, der eine Falschbetankung verhindert.


img
Grenzfälle

Fünf unbekannte Verkehrsregeln

Die theoretische Führerscheinprüfung liegt bei vielen oft schon Jahrzehnte zurück. Da gerät so manche Verkehrsregel in Vergessenheit.


img
Kollision

Großes Auto schützt nicht vor Sorgfaltspflicht

Ein S-Klasse-Fahrer hatte auf einem Autohaus-Gelände eine Palette mit Pflastersteinen gerammt. Daraufhin verklagte er den Kfz-Betrieb und die Baufirma auf Schadenersatz...


img
VW-Abgasskandal

Händler zur Nachlieferung verurteilt

In einer neuen Entscheidung im VW-Skandal hat sich das Landgericht Regensburg auf die Seite des Kunden gestellt. Das Besondere: Der Kläger muss keinen Nutzungsersatz...


img
Fahrerlaubnisrecht

C1- und C1E-Führerscheine gelten nur noch fünf Jahre

Inhaber der Fahrerlaubnisse, die zum Führen von Kleintransportern und leichten Lkw berechtigen, müssen nun alle fünf Jahre eine Gesundheitsprüfung absolvieren.


img
Urteil

Führerschein weg wegen Knöllchenflut

Auch kleine Sünden bestraft der Verkehrsrichter mit aller Strenge – wenn sie denn gehäuft auftreten.


img
VW-Abgasskandal

Fahrzeugrücknahme trotz Rückrufaktion

Kann ein Käufer einen manipulierten VW Tiguan auch dann noch zurückgeben, wenn der Wagen bereits zur Nachrüstung in der Werkstatt war. Ja, sagt das Landgericht Aachen.


img
Führerscheinverlust nach Unfallflucht

Erst ab 1.500 Euro Schaden

Ein Unfallflüchtiger riskiert unter anderem auch seinen Führerschein. Allerdings muss es dafür schon mehr als ein Parkrempler sein.