suchen
Modellversuch

Magdeburg testet E-Dienstwagen

1180px 664px
Startschuss für "Shared E-Fleet" in Magdeburg: OB Lutz Trümper, Helene Lindh (Carano) und Holger Platz, Beigeordneter Kommunales, Umwelt und allgemeine Verwaltung
©

Oberbürgermeister Lutz Trümper hat den elektromobilen Modellversuch "Shared E-Fleet" in der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt gestartet.

Verschiedene Behörden der Landeshauptstadt Magdeburg sind ab sofort elektromobil unterwegs. Am Montag gab Oberbürgermeister Lutz Trümper den Startschuss für das Modellprojekt "Shared E-Fleet". Dabei gehe es um die Frage, wie Elektrofahrzeuge sinnvoll und wirtschaftlich in öffentlichen Einrichtungen eingesetzt werden können, hieß es in einer Mitteilung.

Neben Unternehmen in München und Stuttgart ist die Stadt Magdeburg erster kommunaler Teilnehmer innerhalb der deutschlandweiten "Shared E-Fleet"-Reihe. Das Carsharing wird durch eine Cloud-basierte IT-Lösung ermöglicht, die Buchung, Einsatzoptimierung und Lademanagement steuert. Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.

An dem Modellversuch beteiligt sind die Carano Software Solutions, Baimos Technologies, das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, die Ludwig-Maximilians-Universität München, Marquardt, die Technologiezentrumsgesellschaft, Siemens, MGH-Münchner Gewerbehof-und STEP Stuttgarter Engineering Park, sowie TWT Science & Innovation. (se)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Carsharing:





Fotos & Videos zum Thema Carsharing

img

Opel Maven


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Automatisiertes Parken von Mercedes und Bosch

Mach’s doch selber

Mercedes und Bosch starten im Stuttgarter Mercedes-Benz-Museum ein Pilotprojekt zum automatisierten Parken. Ab 2018 soll sich eine Handvoll E-Klassen eigenständig...


img
Mission Possible

Mit dem Opel Ampera-e auf Langstreckenfahrt

Von Brüssel nach Rüsselsheim sind es etwas mehr als 400 Kilometer und mit einem normalen Auto ein Katzensprung. Mit Elektroantrieb mittlerweile auch. Und zwar nicht...


img
Pilotprojekt in München

Cadillac startet neues Mobilitätskonzept

Zahlreiche Autobauer begeistern ihre Kunden mittlerweile mit flexiblen Mobilitätslösungen. Ein US-Konkurrent will da nicht zurückstecken.


img
Achtung vor liebestollen Rehen

Zur Paarungszeit steigt Unfallrisiko

Mitten im Sommer beginnt die Paarungszeit der Rehe. Vor allem in diesen Wochen steigt die Gefahr für Wildunfälle. Autofahrer sollten entsprechend achtsamer fahren.


img
Autonomes Fahren

Conti entwickelt "Cruising Chauffeur"

Die Technik des deutschen Zulieferers soll schon 2020 Autos über die Autobahn pilotieren. Der Fahrer kann sich derweil mit anderen Dingen beschäftigen.