suchen
04.03.2015 Modellversuch

Magdeburg testet E-Dienstwagen

Startschuss für "Shared E-Fleet" in Magdeburg: OB Lutz Trümper, Helene Lindh (Carano) und Holger Platz, Beigeordneter Kommunales, Umwelt und allgemeine Verwaltung
© Landeshauptstadt Magdeburg

Oberbürgermeister Lutz Trümper hat den elektromobilen Modellversuch "Shared E-Fleet" in der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt gestartet.

Verschiedene Behörden der Landeshauptstadt Magdeburg sind ab sofort elektromobil unterwegs. Am Montag gab Oberbürgermeister Lutz Trümper den Startschuss für das Modellprojekt "Shared E-Fleet". Dabei gehe es um die Frage, wie Elektrofahrzeuge sinnvoll und wirtschaftlich in öffentlichen Einrichtungen eingesetzt werden können, hieß es in einer Mitteilung.

Neben Unternehmen in München und Stuttgart ist die Stadt Magdeburg erster kommunaler Teilnehmer innerhalb der deutschlandweiten "Shared E-Fleet"-Reihe. Das Carsharing wird durch eine Cloud-basierte IT-Lösung ermöglicht, die Buchung, Einsatzoptimierung und Lademanagement steuert. Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.

An dem Modellversuch beteiligt sind die Carano Software Solutions, Baimos Technologies, das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, die Ludwig-Maximilians-Universität München, Marquardt, die Technologiezentrumsgesellschaft, Siemens, MGH-Münchner Gewerbehof-und STEP Stuttgarter Engineering Park, sowie TWT Science & Innovation. (se)



Mehr zum Thema Carsharing:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2016 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Bundestagsfahrdienst

BwFuhrparkService übernimmt 2017

Der Bundestag will mit der Neuvergabe seiner Fahrbereitschaft auch umweltpolitisch ein Zeichen setzen. Künftig sollen auch für Elektroautos zum Einsatz kommen.


img
Zukunft der Mercedes-Motoren

Aus eigenem Antrieb

Leichter, leiser und sparsamer. Nie zuvor krempelte der Stuttgarter Autobauer derart massiv sein Motorenprogramm um. Abschied vom V6, Debüt für eine Weltneuheit.


img
Fahrbericht Mazda3 Facelift

Im Detail verbessert

Die Ansprüche in der Kompaktklasse steigen, der Wettbewerb ist hart. Mazda spendiert seinem Modell 3 nun eine Renovierung. Im Vordergrund standen neben Komfort und Konnektivität auch Sicherheit und Qualität.


img
Verkehrssicherheit

Gefahren frühzeitig erkennen

Mit der Anwendung "X2Safe" will der Autozulieferer ZF schwache Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger oder Fahrradfahrer im Straßenverkehr besser schützen.


img
EU-Kommission

Grünes Licht für geänderte Pkw-Maut

Deutschland und die EU-Kommission duellierten sich erbittert um die Pkw-Maut. Nun willigt Verkehrsminister Dobrindt in Nachbesserungen ein – und Brüssel ist einverstanden. Prompt werden aber Zeifel laut.