suchen
BVF Regio-Treff München

Tipps für die Flotten-Praxis

1180px 664px
Der Regio-Treff München des BVF fand Mitte Oktober bei Topix Business Software in Hohenbrunn statt.
©

Mitte Oktober trafen sich Fuhrparkleiter beim Software-Hersteller Topix, um sich über aktuelle Branchenthemen auszutauschen. Im Fokus: die Auswirkungen der neuen Prüfnorm WLTP.

Der Regio-Treff München des Bundesverbands Fuhrparkmanagement (BVF) gastierte am 16. Oktober in den Räumen von Topix Business Software in Hohenbrunn am Südzipfel der bayerischen Landeshauptstadt. Für Topix-Fuhrparkleiter Michael Erling war es eine Premiere. Der Vorstandsvorsitzende Wolfgang Grasberger stellte den anwesenden Fuhrparkleitern zunächst das Unternehmen, das vor allem mit maßgeschneiderter CRM/ERP-Software oder Business-Software sein Geld verdient, etwas genauer vor.

Im Anschluss blickte Erling auf die eigene Flotte. Er kümmert sich um insgesamt ein Dutzend Dienstwagen, die keiner Car Policy unterliegen, also relativ frei von den Mitarbeitern konfiguriert werden können. Den administrativen Aufwand der Flotte von vor allem Modellen aus dem VW-Konzern steuert Erling überwiegend über ein firmeneigenes Ticketsystem, das für diese Belange angepasst worden ist – ganz wie es Topix für seine Kunden macht.

Nach einem Fachvortrag von Immanuel Schneeberger (ETM Verlag) stiegen die Fuhrparkleiter in einer heiße Diskussion rund um die Auswirkungen der neuen Prüfnorm WLTP – höhere Normverbräuche, damit höhere Kfz-Steuer, Lieferengpässe – ein. Als Quintessenz rückten die Euro-6d-Temp-Modelle in den Fokus, da deren in der Realität nachgewiesener Verbrauch eben auch den "Papierwerten" nahekommt, die für die Steuerberechnung entscheidend sind. Zudem wurde geraten, in der Car Policy statt Verbrauchsgrenzen, die im aktuellen Wirrwarr um NEFZ- und WLTP-Werte nicht immer leicht zu durchschauen sind, lieber Leistungsgrenzen festzusetzen und zudem auf kraftstofftreibende Ausstattungen wie Panoramadach, große Felgen oder eine Dachreling zu verzichten. (red)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Fuhrparkverband:





Fotos & Videos zum Thema Fuhrparkverband

img

BVF-Meeting 2017

img

18. BVF-Verbandsmeeting

img

Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF)

img

BVF Verbandsmeeting 2016


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
EU-Entscheidung

Digitalradio wird Pflicht

Der analoge Rundfunk wird in Europa irgendwann abgeschaltet. Die EU will nun die Autofahrer besser darauf vorbereiten.


img
DUH-Klage

Freiburg droht ebenfalls Fahrverbot

Mit einer Klage gegen das Land Baden-Württemberg will die Deutsche Umwelthilfe nun auch Diesel-Fahrverbote in Freiburg erreichen.


img
Aston Martin DBX

Ende 2019 kommt das SUV

Auch Aston Martin kann sich dem boomenden Segment der SUV nicht länger verschließen. Nun haben die Briten den Namen ihres Modells bestätigt und erste Bilder eines...


img
Relegungen zu Diesel-Fahrverboten

Bundesregierung verteidigt Diesel-Konzept

Die Bundesregierung hält Fahrverbote in Städten aufgrund relativ geringer Überschreitung der Stickstoffdioxid-Grenzwerte "in der Regel" für nicht verhältnismäßig...


img
Kia Venga mit neuem Ausstattungspaket

Zubehör zum Aktionspreis

Kia bietet für den Venga ab sofort ein zusätzliches Ausstattungspaket an. Darin sind gängige Optionen zusammengefasst.