suchen
Nachrichten
Die wichtigen Wirtschaftsnews, Modellneuheiten und Fahrberichte von den Autoherstellern im deutschen Markt!

Autohersteller

img
Neuer Ford Kuga

Die Preise

Der neue Ford Kuga ist größer als sein Vorgänger und mit mehr Technik ausgerüstet. Das merkt man auch an der Rechnung.


img
IAA 2019

Wey will in die Welt

Der Autokonzern Great Wall hat in nur drei Jahren in China mit Wey eine Nobeltochter etabliert. In zwei Jahren hofft man, auch in Europa zu reüssieren.


img
IAA 2019

Honda E kommt in zwei Leistungsstufen

Bislang kursierte beim Kaufpreis für den neuen Honda E die Zahl 35.000. Jetzt sind die Japaner etwas konkreter geworden. Und etwas günstiger wird es auch.


img
Audi RS7 Sportback

Für Fun und Familie

Der zweiten Generation des RS7 Sportback verpasst die Audi Sport GmbH nicht nur mehr Leistung, sondern auch mehr Funktionalität für den Alltag. Das Power-Coupé kommt...


img
BMW i Hydrogen Next

Brennstoffzellen-Modell kommt 2022

Ab 2022 will BMW sein erstes Fuel-Cell-Auto verkaufen – zunächst allerdings nur als Kleinserie. Seine Premiere feiert der Stromer derzeit als IAA-Studie i Hydrogen...


img
Porsche 911 Carrera 4

Allrad für die Basis

Bislang gab es beim Porsche 911 nur die starken S-Modelle mit Allradantrieb. Nun reichen die Stuttgarter die Traktionstechnik auch für das Grundmodell nach – zum...


img
Byton M-Byte

Bereit für den großen Sprung

Bytons M-Byte ist als Smartphone auf Rädern angekündigt. Premiere feierte das elektrische China-SUV nun trotzdem auf der Autoshow IAA.


img
Prototypenfahrt Mazda EV

Summ-Summ statt Zoom-Zoom

Nach anfänglichem Zögern bringt nun auch Mazda ein Elektroauto an den Start. Bei der Batteriegröße hält man sich zurück. Wer mehr Reichweite will, kann einen Wankel-Range-Extender...


img
Skoda Superb iV

E-Unterstützung für das Flaggschiff

Der Plug-in-Hybridantrieb wird in den Dienstwagenklassen immer mehr zum Standard. Auch Skoda bietet ihn nun für sein Flaggschiff an.


img
Ferrari F8 Spider

Offene Evolution

Ferrari hat den 488 Spider überarbeitet und gleich noch in F8 Spider umgetauft. Nebenbei wurde die Leistung um 50 PS angehoben und das Gewicht um 20 Kilogramm gesenkt.