suchen
Fuhrparkverband

Wissen für unterwegs

1180px 664px
Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V.
©

Unter www.fuhrparkradio.de bietet der BVF kostenlose Podcasts mit Interviews, Berichten und Kommentaren zu aktuellen Branchenthemen.

Der Bundesverband Fuhrparkmanagement sendet über einen eigenen Audiokanal im Internet regelmäßig vielen relevanten Themen rund um das Fuhrparkmanagement. Laut aktueller Mitteilung bietet das "Audio Journal für Fuhrparkmanager" unter www.fuhrparkradio.de Interviews, Berichte und Kommentare. Jetzt sind die Podcasts auch über die entsprechenden Apps (Android oder iOS) kostenlos abonnierbar.

"Durch Direktansprache der Mitglieder und Kooperationen haben wir 25.000 potenzielle Hörer, allesamt in und für Fuhrparks tätig", sagte Geschäftsführer Axel Schäfer. Im Wissensmanagement stellt der Verband aktuelle Informationen zur Verfügung. "Dabei ist es wichtig, möglichst alle Sinne anzusprechen", so Schäfer. Über das "Fuhrpark Cockpit" gebe es wertvolle Inhalte zum Lesen und Anschauen, mit "Fuhrpark Radio" etwas für die Ohren. (af)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Fuhrparkverband:





Fotos & Videos zum Thema Fuhrparkverband

img

BVF-Meeting 2017

img

18. BVF-Verbandsmeeting

img

Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF)

img

BVF Verbandsmeeting 2016


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Klimaschutz

DUH will Tempo 120 auf Autobahnen

Seit Jahrzehnten sorgt ein mögliches Tempolimit auf deutschen Autobahnen für Zündstoff. Die Umwelthilfe macht jetzt einen neuen Vorstoß – und will auch juristische...


img
Exklusive Fahrzeuge per Klick

Sixt Limousine Service mit neuem Webauftritt

Verbesserte Services in neuem Design – das verspricht der Mobilitätsdienstleister jetzt Kunden, die online hochwertige Fahrzeuge inklusive Chauffeur buchen wollen.


img
Übersicht

Hier stehen 2019 Fahrverbote an

Aus Hamburg sind sie bereits teilweise verbannt. Für ältere Diesel sieht es im kommenden Jahr aber auch in anderen deutschen Städten nicht gut aus – ein Überblick.


img
Deutlich schärfere Grenzwerte in der EU

Autobauer in der CO2-Falle

Autobauer. Die Branche wehrte sich schon vorher heftig dagegen - doch die Bundesregierung konnte sich diesmal nicht durchsetzen. Auch beim Thema Diesel-Fahrverbote...


img
China-Marke vor Europa-Start

Chery setzt auf Vernetzung und E-Mobilität

Der chinesische Hersteller Chery will künftig auch in Europa Fuß fassen. Helfen sollen dabei eine besondere Kompetenz im Bereich "Internet" und Elektro-Antriebe.