suchen
Neuer Name

Pit-Stop heißt jetzt Pit Autoteile

1180px 664px

©

Die kürzlich von BluO erworbene Werkstattkette Pit-Stop Auto Service GmbH firmiert jetzt unter dem Namen Pit Autoteile GmbH.

Die kürzlich vom Finanzinvestor BluO erworbene Werkstattkette Pit-Stop Auto Service GmbH firmiert jetzt unter dem Namen Pit Autoteile GmbH. An der Signalisation der rund 400 Werkstätten soll es keine Änderung geben, sie werden einer offiziellen Mitteilung zufolge weiter das Pit-Stop-Logo tragen. Nach der Genehmigung durch die zuständigen Kartellbehörden war der Verkauf von Pit-Stop an die luxemburgische Fondsgesellschaft BluO zum 1. Juli abgeschlossen worden. Im Zuge der Übernahme hatte BluO auch eine neue Geschäftsführung berufen (wir berichteten). (pn)

360px 106px



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Personalie

Neuer Geschäftsführer bei PS Team

Seit Jahresbeginn bildet Chief Information Officer Denis Herth gemeinsam mit Marco Reichwein die neue Doppelspitze des Prozessdienstleisters.


img
Führungswechsel

Dekra mit neuen Deutschland-Chef

Nach dem Abschied von Clemens Klinke übernimmt Dekra Automobil-Geschäftsführer Guido Kutschera zusätzlich die Leitung der wichtigen Region mit insgesamt 13 Gesellschaften.


img
Fahrzeugsegmente

Das waren die Flottenlieblinge 2020

Corona hat auch das Geschäft mit Firmenwagen schwer getroffen. 821.989 Fahrzeuge stehen in der Statistik 2020 – ein Minus von 12,4 Prozent. Autoflotte wirft einen...


img
Ausblick Mercedes C-Klasse

Vier Zylinder sind das Maximum

Im Sommer startet die neue Generation der Mercedes-Klasse. Sämtliche Motoren sind dann elektrifiziert. Tapfer sein müssen AMG-Fans. Ihr geliebter Achtzylinder wandert...


img
EU-Vorschrift

Millionen Führerscheine nur noch 2021 gültig

Es ist eine riesige Aktion. Bis 2033 müssen Millionen von Führerscheinen schrittweise umgetauscht werden, damit sie fälschungssicherer sind. Die erste Frist endet...