suchen
Sommerreifen im ADAC-Test

Viele Kandidaten können überzeugen

1180px 664px
Im aktuellen ADAC Sommerreifen-Test für Mittelklasse-SUV sowie Vans (235/55 R17) konnte die Mehrzahl der zwölf getesteten Reifen im Grundsatz überzeugen.
©

Beim Sommerreifenkauf haben Autofahrer eine große Auswahl geeigneter Modelle. Darunter gibt es auch günstige Pneus.

Bei Sommerreifen gibt es ein großes Angebot guter Modelle. Im aktuellen Test des ADAC konnten fast alle Fabrikate bei Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Umwelteigenschaften überzeugen.

Getestet wurde in zwei Dimensionen. Bei den 18-Zoll-Modellen für Kompaktfahrzeuge (Dimension 225/40) setzten sich der Continental PremiumContact 6, der Michelin Pilot Sport 4, der Goodyear Eagle F1 Asym 5 und der Maxxis Victra Sport 5 mit der Wertung "empfehlenswert" an die Spitze des Feldes. Letzterer war mit einem Preis von 92 Euro eines der günstigsten Produkte im Test. Nicht überzeugen konnte einzig der Rotalla Setulla S-Pace RU 01 mit der Note "ausreichend".

In der zweiten Dimension für Mittelklasse-SUV und Vans (235/55 R17) siegte der Michelin Primacy 4. Ebenfalls "empfehlenswert" sind der Bridgestone Turanza T005, der Maxxis Premitra 5 und der Pirelli Cinturato P7. Auf dem hintersten Platz landete der Laufenn S-Fit EQ, der beim Bremsen auf Nässe versagte.

Generell empfiehlt der ADAC, angesichts des ausgeglichenen Kandidatenfelds beim Reifenkauf das eigene Fahrverhalten zu berücksichtigen. Die Wahl des Reifens könnte sich beispielsweise besonders an Bremseigenschaften, Geräuschbelastung oder Laufleistung und Kraftstoffverbrauch orientieren. (SP-X)

1180px 664px
Ergebnis Sommerreifentest ADAC 2020 235/55 R17
©
360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema ADAC:





Fotos & Videos zum Thema ADAC

img

ADAC Pannenstatistik 2020

img

ADAC-Test Blendgefahr durch LED-Scheinwerfer

img

ADAC Crashtest Legoautos

img

ADAC Winterreifentest 2019 Kleinwagen und Vans

img

Opel Corsa‑e.(Kundensport)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Erste Probefahrt im neuen VW-Transporter

Caddy cool

VW Nutzfahrzeuge schickt Ende des Jahres die Neuauflage des Caddy an den Start. Die fünfte Generation basiert auf der MQB-Plattform des Golf 8. Dies macht den kleinen...


img
Leaseplan Mobilitätsmonitor

Datenschutz steht ganz oben

Die Vernetzung moderner Fahrzeuge verändert auch die Themen, die Autofahrer heute bewegen. So hat der Schutz von Fahrzeug- und persönlichen Daten für viele in Deutschland...


img
Chaos um StVO

Neue Raser-Regeln bundesweit außer Vollzug

Wegen eines Formfehlers werden neue Raser-Regeln vorerst nicht geahndet. Bund und Länder müssen nun klären, wie es mit der neuen Straßenverkehrsordnung weitergeht...


img
Cupra el-Born kommt 2021

Stark-Stromer

Cupra ist die emotionale Marke im VW-Konzern. Diese soll Fahrspaß auch im E-Zeitalter vermitteln. Zumindest das erste rein elektrische Serienmodell, der El-Born,...


img
Renault Master Z.E.

Auch als Fahrgestell elektrisch

Neben Kastenwagen und Plattform-Fahrgestell ist der Renault Master Z.E. nun auch als normales Fahrgestell für Aufbauhersteller zu haben.